Frage von samemistakes, 59

Habe Bilder auf meinem iPhone mit Phoneclean gelöscht, wie stelle ich sie wieder her?

Ich wollte mir Speicherplatz verschaffen und habe deswegen das Programm "Phoneclean" auf meinen Laptop heruntergeladen (Asus, kein MacBook). Nachdem es mein iPhone gescannt hatte, löschte es meine gesamten 10 000 Bilder, außer die, die ich selbst mit meiner Kamera gemacht habe, was nur rund 600 Stück sind und keineswegs die sind, die ich brauche. Bitte sagt mir einen Weg, wie ich sie wieder herstellen kann, ich bin am Boden zerstört. iCloud habe ich nie benutzt und 70€ für eines dieser Programme, bei dem ich nicht mal weiß ob es auch Bilder herstellen kann die ein anderes Programm gelöscht hat anstatt ich selbst, ist mir viel zu viel.

Antwort
von ludpin, 42

Wenn du einen PC besitzt wirst du doch regelmäßig ein Backup mit iTunes erstellt haben. Apple empfiehlt das tgl. oder wöchentlich je nach Bedeutung der Daten. Bei iOS-Updates und beim synchronisieren wird auch autom. ein Backup auf dem Rechner gesichert. Ein iCloud-Backup wäre schon aufgrund der 10000 Bilder nicht möglich gewesen.

PhoneClean hat auch informiert, vorher ein Backup durchzuführen. Gelöschtes lässt sich nicht mehr wiederherstellen. Ausser die Firma nennt sich Verfassungsschutz oder NSA.

Datensicherung ist grundsätzlich Pflicht. Auch ein PC macht mal schlapp und alles ist verloren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community