Frage von blinky1990, 37

Habe beim Händler drei skalare aus dem gleichen becken gekauft. Zuhause angekommen alles gut. Mittlerweile streiten zwei mit einem. Der wird voll gemobbt nu?

Expertenantwort
von dsupper, Community-Experte für Aquarium & Fische, 20

Hallo,

das ist eigentlich völlig normal. Skalare kann man - ein wirkliches großes AQ vorausgesetzt - nur als Gruppe halten (ab 5 - 6 Tieren) oder eben als funktionierendes Pärchen.

Bei 3 Tieren ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass du zwei gleichgeschlechtliche Tiere hast - und somit eines überflüssig ist. Dieses wird nun von dem Pärchen ausgegrenzt und möglichst auch vertrieben.

Daher sollte man Skalare nur als Gruppe mit Jungfischen kaufen, aus denen sich dann Pärchen bilden können - den Rest muss man abgeben (immer ein großes Problem) oder eben ein wirklich harmonisierendes Pärchen.

Wenn du nicht willst, dass der gemobbte Fisch über kurz oder lang am Stress eingeht, wirst du ihn abgeben müssen.

Und ja, beim Händler klappt das meistens, weil die Tiere dort ohnehin unter hohem Stress leiden und die AQ ja auch keine eingerichteten strukturierten AQ sind.

Wie groß ist dein AQ?

Gutes Gelingen

Daniela

Kommentar von blinky1990 ,

300liter

Kommentar von dsupper ,

Dann wird dir nichts anderes übrigbleiben, als den übrigen Skalar abzugeben, denn um eine Gruppe zu halten, ist das AQ zu klein. Das reicht gerade für ein Pärchen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community