Frage von HeroHacker, 45

Habe bei Ebay etwas bestellt aber nicht meinen ebay Namen bei der Überweisung von dem Geld angegeben?

Habe Gestern etwas bestellt und habe das Geld auch gleich überwiesen. Allerdings kommt dann heute morgen um ca 8 Uhr die Email in der steht: Sehr geehrter Kunde,

vielen Dank für Ihren Einkauf im ISH-SCHNAEPPCHEN-SHOP!

Bitte bei der Überweisung unbedingt den eBay-Namen angeben.

Vielen Dank und freundliche Grüße,

Ihr ISH-Team

Also das steht unter Zahlungsinformationen bei der Email. Aber was soll ich denn jetzt machen? Kann ich ja nichts für wenn die Email erst nen Tag später kommt und sonst überall steht bitte überweisen Sie das Geld schnellstmöglich. Was passiert denn nun? Und wieso muss in der Überweisung auf einmal mein ebay Name stehen? Sonst brauchte den noch keine Firma. Wissen die jetzt nicht was ich bestellt habe oder von wem das Geld kommt?

Expertenantwort
von haikoko, Community-Experte für Ebay, 20

Nein, Du hast nicht bei ebay bestellt.

Du hast bei einem Verkäufer auf der Verkaufsplattform etwas gekauft.

Bitte bei der Überweisung unbedingt den eBay-Namen angeben.

Das ist eine Selbstverstädnlichkeit für jeden erwachsenen ebay-Käufer. Schreibe dem Verkäufer eine email mit den Daten Deinter Überweisung und dem ebay-Nic, wie Dir bereits von @turbomann empfohlen wurde.

Es kann natürlich sein, dass der Verkäufer oder ebay etwas mehr von Dir wissen möchte.

Kommentar von haikoko ,

Dein Kommentar:

Ich bin 19. Aber wie konnten die ganzen anderen Shops mich denn sonst zuweisen ohne Ebay Namen?

zeigt, dass Du altersbedingt das System ebay bzw. normales Geschäftsgebaren noch nicht kennst. Vielleicht hast du bisher Glück gehabt und nicht bei Shops sondern bei privaten Verkäufern gekauft.

Aber sei es drum. Du vergisst ja mehrfach etwas, u.a. Deinen Geburtstag im Februar d.J., als Du 16 Jahre jung wurdest.

Antwort
von Turbomann, 30

@ HeroHacker

Was denkst du denn wieviele Menschen auf Ebay bei einem Shop einkaufen?

DU bist dort bei denen mit deinem Ebay-Namen bekannt und nicht mit deinem richtigen Namen.

Selbstverständlich brauchen die auf deiner Überweisung deinen Namen, mit dem du auf Ebay angemeldet bist.

Wie sonst sollen die denn wissen, wer du bist und von wem das Geld kommt? Das steht aber auch bei den meisten Verkäufer oder Shops, wenn du dir alles auf der Seite durchgelesen hast, dass man den Ebay Namen dazuschreiben soll.

Dann schreibe den Shop an und gebe denen die Daten von deiner Überweisung durch, damit sie wenigstens deinen Geldeingang zuordnen können. Ansonsten bekommst du eine Mahnung und das wäre zu Recht.

Wie alt bist du, weil das für dich so unverständlich ist?


Kommentar von HeroHacker ,

Ich bin 19. Aber wie konnten die ganzen anderen Shops mich denn sonst zuweisen ohne Ebay Namen?

Kommentar von Turbomann ,

Keine Ahnung, aber üblich ist ganz einfach, dass man bei einer Überweisung:

Artkel-Nr..........Bezeichnung des Artikels, z.B. Schuhe Gr.40 und dann am Schluß den Ebay-Namen z.B. "schnapper".

DANN hat das Hand und Fuß und der Verkäufer kann das sofort auf deinen Kauf buchen.

Wenn jetzt 100 Leute denselben Artikel kaufen und keiner schreibt seinen Ebay-Namen hin, wie zum Kuckuck soll der Verkäufer das Geld bei wem verbuchen?

Was glaubst du denn wie lange ein Shopbetreiber braucht, bis er das Geld dem jeweiligen Käufer zuordnen muss.

Das erkläre mal.


Kommentar von railan ,

Vor paar Wochen warst du 16 - hoffentlich alterst du nicht so weiter...

Kommentar von Carlystern ,

@railan der war gut.

Antwort
von Carlystern, 14

Das man seinen Ebay nick angibt ist doch selbstverständlich sonst ist es nicht zuzuordnen. Schreibe den Verkäufer an das du es vergessen hast. Bist du überhaupt 18?

Kommentar von Margita1881 ,

nö, ist sie natürlich nicht

Kommentar von Carlystern ,

Hab ich mir gedacht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community