Frage von Gnomfan, 55

Habe bald Geburtstag =) hab aber keine Idee, was ich mir wünschen soll - ist das schlimm?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Woropa, 24

Nein, das ist überhaupt nicht schlimm. Das zeigt nur, das du ein rundum zufriedener, bescheidener Mensch bist, der auch ohne teure Geschenke glücklich ist. Aber vielleicht fällt dir ja doch was ein, was du dir wünschen könntest, wenn du ein bisschen im Internet surfst, z.B. bei Amazon. Die haben da so ein riesiges Angebot, möglicherweise findest du da etwas, was dir gefällt und was du dir wünschen kannst.

Antwort
von Sunnycat, 34

Es ist zumindest traurig, wenn man gar keine Wünsche mehr offen hat... Wenn dir gar nichts einfällt dann vielleicht Geld, Gutscheine, Handykarte, Klamotten......?

Kommentar von Thyralion ,

Und was ist daran schlimm, wenn man keine Wünsche mehr und so per Definition zufrieden ist? Das müsste ich mal genauer wissen, denn dann scheint bei mir einiges schief zu laufen.

Antwort
von Bahncard, 30

Das ist überhaupt nicht schlimm. Dann würde ich auch nicht mit Gewalt irgendeinen Wunsch verfassen sondern die fragenden Personen bitten, den Wunsch noch hinauszögern zu dürfen. Du kannst ihn dann äussern, wenn Du einen hast und bekommst ihn dann verspätet erfüllt. Oder Du wünschst Dir etwas für eine(n) Dritten. 

Antwort
von SchleichSchmitt, 13

Was soll denn daran schlimm sein? So kannst du dich überraschen lassen. 

Kommentar von Gnomfan ,

Das Problem ist aber: Ich mag keine Überraschungen!

Antwort
von Ellen9, 12

Was daran schlimm sein könnte...weiß ich nicht. Hast Du eine Idee?

Antwort
von Gina02, 16

Ist doch schön, wenn man wunschlos glücklich ist! Dann wünsch´Dir doch was für jemand Anderen und spende!

Antwort
von Thyralion, 28

Schlimm ist eher dass dich das besorgt. Geschenke sind nicht das wichtigste. Lass dich überraschen und genieße die Anwesenheit deiner Lieben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community