Habe bald einen Sporttest bei der BPOL - Was trainieren?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn du den Test bestehen willst, solltest du dich auf die Aufgaben gezielt vorbereiten.

Allgemeine Fitness ist jedoch nicht schädlich ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RudiPaschke
07.07.2016, 06:51

Danke für deine Antwort! Würdest du mir auch raten alle 2 Tage zu trainieren? Damit sich mein Körper erholen kann... Bis auf die Liegestütz hatte ich das nämlich so vor...

0

Eine Frage hast du schon das diktat bei der BPOL  geschrieben ???

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RudiPaschke
06.07.2016, 13:51

Ja. bin letztes Jahr aber im Sporttest knapp gescheitert

0
Kommentar von RudiPaschke
06.07.2016, 13:52

Diktat geht klar da ist keine große Vorbereitung für nötig wenn man einigermaßen Deutsch kann ;D

0
Kommentar von MehmetGss
06.07.2016, 14:00

Kannst du bitte etwas darüber erzählen? Habe nämlich auch Interesse wie es da abläuft? Wo es stattfindet? Wie du dich vorbereitet  hast ? usw

0
Kommentar von RudiPaschke
06.07.2016, 14:59

Ehrlich gesagt gibt es darüber nichts großartiges darüber zu erzählen. Als ich letztes Jahr dort war, waren wir 10 Leute in einer Art Klassenraum und das Diktat an sich ist wie gesagt für mich einfach gewesen, eigentlich noch leichter als mittelmäßig. Dennoch sind dort von 10 Leuten 4 durchgefallen. Die Schwierigkeit ist 8. -9. Klasse würde ich sagen. Themen sind politisch oder tagesaktuell :)

0

Eine allgemeine Fitness schadet nie, da du ja auch in deiner Ausbildung weiter Sport machen musst und dies auch benotet wird. 

Die Bundespolizei testet in 4 Disziplinen: Kasten-Bumerang-Test, Standweitsprung, Liegestütze und Cooper-Test. 

Eine gezielte Vorbereitung auf diese Übungen wäre natürlich erst einmal nicht schlecht, um den Sporttest zu bestehen, jedoch schadet ein Ganzkörpertraining nie.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RudiPaschke
06.07.2016, 13:19

Also findest du die Idee gut? : wollte im Wald erstmal immer so 20-30 Min Joggen gehen, Liegestütze sowie Standweitsprung üben... und Trockenübung Kasten-Bumerang...

0
Kommentar von RudiPaschke
06.07.2016, 13:53

Okay gestern Bescheid bekommen per Mail dass ich im Verfahren drinnen bin Wahrscheinlich dann Anfang September dahin :)

0
Kommentar von RudiPaschke
07.07.2016, 06:50

Danke eine Frage hab ich noch! Da meine größte Schwäche in den Liegestützen liegt, trainier ich das jeden Tag - natürlich nicht bis zur endgültigen Erschöpfung! Ist das gut wenn ich Joggen/Standweitsprung alle 2 Tage trainiere damit sich der Körper erholen kann?

0

Was möchtest Du wissen?