Frage von CredibilFan, 75

Habe ausversehen ein Online Banking Bankkonto gesperrt, was tun?

Hallo!

Wollte mich bei meiner Online Banking anmelden, erst ging es nicht, dann wurde es wegen 3x falscher Pin gesperrt und nun habe Ich gemerkt, dass Ich 2 Zahlen weniger getippt habe und somit evtl. ein Fremdes Bankkonto ausversehen gesperrt. Muss Ich mir jetzt Sorgen machen? Habe mich auch schon per E-Mail mit meiner Bank in Kontakt aufgetreten, da es nicht meiner Absicht war. Wem Ich genauso so etwas passiert und was kam dabei raus?

Mit freundlichen Grüßen

Antwort
von goSurf, 44

Ja dann ist halt ein fremdes gesperrt... Solang's nicht deins ist^^

Sag doch deiner Bank "hab mich ausersehen mit xxx-xxx anmelden wollen.
Nach 3 X habe ich dann den vertrag gesperrt. Vielleicht solltet ihr dem Kunden anrufen und ihm den Vertrag freischalten."
- Oder du lässt es einfach sein. Der wird sich schon bei der Bank melden.
Und versuche's nicht zu viel zu machen😜 einmal passiert jedem...
Lg goSurf

Antwort
von Flash8acks, 48

Dann wirst du dich wohl in deine Bank-Filliale begeben müssen und das Konto von dort aus wieder entsperren lassen. Normalerweise gibt es immer einen Link auf der Seite unter der du auch eine Rufnummer/Ansprechpartner findest, und/oder die Möglichkeit dir einen neuen PIN per Postbrief zusenden zu lassen.


Kommentar von CredibilFan ,

Nein Ich kann mich problemlos anmelden jedoch habe Ich 2 Zahlen weniger getippt ausversehen und da wurde ein Zugang gesperrt, jedoch funktioniert meine Online Banking, Ich habe Angst, dass Ich ein fremdes Online Banking gesperrt habe wegen den 2 wenig getippte Zahlen bei der Anmeldung.

Kommentar von Flash8acks ,

Achso, ja dann kann es Gut sein, dass der Andere nun ein Problem hat ^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten