Frage von IncredibleMax, 35

Habe auf Ebay einen Gamekey verkauft und der Käufer will ihn zurückgeben?

Ich habe den entsprechenden Schlüssel für LS17 auf Ebay verkauft. Der Käufer hat ihn mehrmals wegen Grafikkartenproblemen und "Rucklern" auf unterschiedlichen PC's installiert.

Jetzt hat er die max. Anzahl an Aktivierungen erreicht und meint mit dem Key stimme wohl etwas nicht (Grafikprobleme und max. Aktivierungen). Deshalb hat er auf Ebay eine Rückabwicklung angefordert und mein PayPal Konto steht jetzt im Minus weshalb ich online auch nicht mehr damit bezahlen kann.

Muss ich diesen Antrag annehmen und was mache ich wegen meinem PayPal Konto?

Expertenantwort
von dresanne, Community-Experte für PayPal, 29

So ist das, wenn man PayPal anbietet. Du gibst damit auf Deine Kosten dem Käufer 180 Tage Rückgaberecht. Lass in Zukunft PayPal weg, dann passiert sowas nicht. Ob Du annimst oder nicht spielt keine Rolle, PayPal wird das Geld zurück buchen.


Kommentar von IncredibleMax ,

Kann ich deswegen nicht zu Ebay gehen, sodass er dann doch zahlen muss?
Eine Rückgabe kommt meiner Meinung nach nicht infrage, da er den Key scheinbar ja schon verbraucht (maximal oft aktiviert) hat, sodass dieser wertlos ist.
Oder irre ich da?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten