Frage von xXxmarioxXx2012, 42

Habe auf e1,72 63kg jeder sagt ich wäre zu dünn fühle mich aber dick was soll ich tuhen?

Antwort
von Grobbeldopp, 18

Gar nichts, außer Sport wenn du Lust hast und nicht zu wenig essen. Dein Gewicht ist normal.

Antwort
von putzfee1, 19

Du bist weder zu dünn noch zu dick, du hast Normalgewicht. Wenn du dich ernsthaft zu dick fühlst, hast du eine verzerrte Eigenwahrnehmung und gehörst in psychotherapeutische Behandlung.

Antwort
von HansimKopf, 27

Hi,

ich würde dir folgendes Raten zu tun:

1. Bei deinem Hausarzt ein umfassendes Blutbild machen lassen. Erkläre ihm dabei dein Problem. Sag ihm, du möchtest abklären, ob deine Nährstoffwerte etc. im grünen Bereich sind. Wenn sie im grünen Bereich sind, kannst du schonmal Zufrieden sein, egal was die Waage sagt.

2. Mache regelmäßig Sport. Finde einen Sport, der dir Spaß macht. Es ist erstmal egal ob du dabei Muskeln aufbauen willst, oder abnehmen willst. Jede Sportart ist gut und wird dich in einem Körpergefühl stärken. Natürlich wirst du fitter und automatisch mehr essen. Wenn dein Körper Hunger hat, dann gib ihm die Nährstoffe. Mehr Sport => Mehr Umsatz. Also kannst du auch bedenkenlos zuschlagen, ohne dicker zu werden ;) Achte dabei natürlich auf gesundes Essen. Nach dem Sport lieber Salat mit Putenfleisch als Pommes mit Schwein.

Das wichtigste ist aber: du wirst Selbstbewusster werden und ein positives Selbstbild bekommen. Dann, nach einigen Monaten, wirst du automatisch erkennen und spüren (!), was du wirklich willst. Willst du mager sein? Schlank? Durchtrainiert? Muskelbepackt? Da musst du auf deine innere Stimme hören! Nicht auf die Waage, nicht auf deine Freunde oder Verwandten! Wichtig ist, dass du mit dir selbst Zufrieden bist und dich Wohlfühlst.
Ich habe beispielsweise auf 175 77 Kilo gewogen, hatte aber einen Bierbauch. Dann habe ich auf 175 60 Kilo gewogen, war komplett definiert. Jetzt wiege ich wiederum 77 Kilo, immernoch auf 175, und habe mein Gewicht gefunden. Mit Muskeln, aber auch etwas fett. Und vorallem : Zufrieden, Fit und Selbstbewusst.

Beste Grüße

Kommentar von Grobbeldopp ,

Ich finde deine Ausführungen zum Sport sehr gut. Jedoch wozu der Arztbesuch und v.a. die Blutwerte? Beziehst du dich auch auf andere Fragen des Fragestellers?

Kommentar von HansimKopf ,

Der Fragesteller scheint ja ziemlich von der Meinung der anderen verunsichert zu werden. Und wenn der Arzt "beweist", dass der Fragesteller gesund ist, dann kann er das auch gegenüber Freunden so kommunizieren. Die meinen das ja meist gut und lassen sich so auch sicher beruhigen =)

Antwort
von user023948, 18

Eine Anti-Magersucht-Therapie machen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten