Habe auf dem Heimweg heute Abend eine Katze überfahren. Bin zurück gefahren. Sie ist tot. Muss ich das jemanden melden?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ja, melde es bitte dem örtlichen Tierheim, damit der Besitzer eine Chance hat, zu erfahren, was mit der Katze passiert ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erklaer deiner Tochter kurz (!) dass das ein Unfall war und keine Absicht, und dass das leider ab und zu bei rumstreunenden Katzen, fuer die niemand sorgt, passiert. Dann nimm sie in den Arm und dan ab ins Bett.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ziegesuri
28.09.2016, 08:32

das passiert auch bei Katzen die ein zuhause haben und geliebt werden sag lieber die Wahrheit

0

So was ist immer schlimm. Habe letzte Woche eine Maus überfahren und es tat mir sehr leid. Es ist schwer einem Kind sowas zu erklären. Sag ihr das du nichts machen konntest und das es dir auch nahegeht.sie ist jetzt im katzenhimmel und ihr geht es gut. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frag mal in der näheren Umgebung, ob jemand die Katze kennt. Wenn ja, informiere bitte den Halter der Katze von diesem bedauerlichen Vorfall.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von christl10
05.09.2016, 14:13

Wie soll ich das machen? Ein Foto von der toten Katze machen und dann von Haus zu Haus laufen? Du hast vielleicht Vorstellungen!

0

1. gib die katze zum tierheim 2. Sag deiner tochter (wenn sie nicht zu jung ist) das tot etwas normales ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung