Habe auch einen Riss an der Stirn und Schmerzen, ich mag nicht zum Arzt?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo HAHA17,

ich denke das ein Meitleidsgegühl von meiner Seite für deine unendlich ergiebige Krankheitsgeschichte angebracht wäre, allerdings hast du dies vermutlich schon sehr häufig hingenommen. Ich würde dir bei deinem offensichtlich unangenehmen Riss einen sofortigen Arztbesuch raten, denn diesen Zustand kannst du deinem jungen Körper nicht zumuten oder gar anheften.Des Weiteren würde ich dir raten, einen Termin innerhalb einer Notfallsprechstunde zu ergattern, da dein Grund eindeutig ausreichen wird.

Viel Glück dafür

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HAHA17
19.11.2016, 09:25

ich danke dir für deinen Rat. Ich werde wohl einen Arzt aufsuchen.

Wünsche dir einen schönes Wochenende

0

Du hast zwei Möglichkeiten:

- Schmerz aushalten      oder

- zum Arzt

Deine Wahl !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HAHA17
24.09.2016, 11:02

Hallo, danke für deine Antwort. Ja, diese zwei Optionen sind mir wohl oder übel bewusst, ich denke ich werde auch noch zum Arzt gehen. Ich habe viel Zeit mit Ärzten verbracht und viele waren super, aber weiß auch wie es ist nicht ernst genommen zu werden... was mich fast mein Leben gekostet hat. wie hört sich das denn an: hallo Herr Doktor, ich habe einen Riss im Schädel. der lacht mich ja aus... Deswegen schreibe ich hier um mich umzuhorchen, ist das denn überhaupt möglich?

0