Frage von questionasker47, 33

Habe Angstmedikamente verschrieben bekommen (paroxetin 10mg ) und Habe angst vor den nebenwirkungen jetzt?

Wie schon oben steht

Antwort
von forrestkid, 19

Schau bitte mal das Verhältnis der Nebenwirkung zur Zahl der Betroffenen an auf dem Beipackzettel. Was natürlich sein kann, dass Du die ersten 1-2 Wochen schwitzt und müde bist, ist das normal. Das geht dann weg und die positiven Faktoren treten auf.

Antwort
von FelixFoxx, 22

Besprich das mit Deinem Arzt. Nicht jeder bekommt Nebenwirkungen von einem Medikament, viele Nebenwirkungen sind extrem selten. Und alle bekannten Nebenwirkungen müssen in der Gebrauchsinformation mit der Häufigkeit gelistet werden, das ist so vorgeschrieben. Dadurch sieht es oft schlimmer aus, als es ist.

Antwort
von Ilyana, 18

10mg ist keine sehr hohe Dosis. Sämtliche Psychopharmaka können etliche Nebenwirkungen haben, das ist aber bei den meisten Medikamenten so. Probier es einfach aus und versuch nicht an die möglichen Nebenwirkungen zu denken. Höchstwahrscheinlich treffen die bei dir garnicht zu. Glaub mir wenn man sich darüber auch noch den Kopf zerbricht und sich Sorgen macht, gerät man in eine Angstspirale aus der man schwer wieder raus kommt. Ich habe selber auch Probleme mit Panikattacken und Angstzuständen und weiß wie schlimm das sein kann. Solche Medikamente können aber helfen.
Probier es einfach aus und geb den Medis etwas Zeit. Manchmal braucht es eine Weile bis die Wirkung eintritt. Versuch dich zu entspannen und dir etwas gutes zu tun.

Antwort
von swisscub, 33

Angst vor den Angstmedikamenten? Schon mal mit deinem Arzt darüber gesprochen? Wär vielleicht ganz angebracht.

Kommentar von Katzenschrecker ,

Angst vorm Angsthaben!

Antwort
von oxygenium, 16

sich direkt der Angst stellen wäre sinnvoller denke ich.

Mit solchen Tabletten werden die Angst nur unterdrückt und gaukeln dir eine heile Welt vor. 

Sobald du dann diese Pillen wieder absetzt,erscheint das eigentliche Angstproblem wieder von neuem und ein dauernder Kreislauf von Medikamenten beginnt wieder von vorn.

Von den Nebenwirkungen ganz zu schweigen.

Antwort
von tmlgxr, 31

Wird schon nicht so schlimm sein die Nebenwirkungen also einfach ausprobieren

Antwort
von bertion, 22

Einfach nehmen und die Angst vor der Tablette ist verschwunden

Antwort
von Herb3472, 23

Tja, irgendwo musst Du ja doch wohl durch. Es ist nichts lebensgefährlicher als das Leben selbst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten