Frage von killjoymcr1, 76

Habe Angst vorm Autofahren?

Hallo,

Also ich habe morgen meine erste Fahrstunde und habe sehr große Angst. Mir ist bewusst, dass mein Fahrlehrer immer eingreifen kann und wird, wenn's gefährlich wird, aber das ändert nichts an meiner Angst. Vor allem, erwarten meine Eltern, die beide ihren Führerschein ohne Probleme geschafft haben, nun auch von mir eine grandiose Leistung, aber ich bin total nervös und habe Angst vor dem Verkehr. Ich habe große Koordinationsprobleme und auch Konzentrationsprobleme. Was kann ich tun? :'(

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von JOonasWOB, 48

Mir ging es genauso wie dir. Bei den ersten paar Stunden wird es auch ein komsches Gefühl für dich sein, aber das geht jedem so. Auch wenn du es nach deiner ersten Fahrstunde noch nicht glauben wirst,aber nach einigen Stunden wirst du immer sicherer und verkrampfst nicht mehr so sehr. Dein Fahrlehrer weiß genau ,wie nervös man bei den ersten Fahrstunden ist. Der wird dich so gut es geht unterstützen.

Versuch einfach locker zu bleiben und mach dir keine Gedanken.

Viel Glück ;)

Kommentar von killjoymcr1 ,

Vielen, vielen Dank. Sowas zu hören tut gut. 😅 

Antwort
von Antitroll1234, 31

Ist doch normal das Du Bammel hast, es ist für dich etwas völlig neues und gewiss auch etwas wichtiges.

Dein Fahrlehrer wird die Ängste kennen und entsprechend handeln um diese Ängste dir zu nehmen. Du wirst sehen nach eins, zwei Fahrstunden hast Du keine Angst mehr wenn Du erstmal mit dem "Fremden" vertraut bist, sondern kannst es dann nicht mehr erwarten endlich wieder eine Fahrstunde zu nehmen.

Also freu dich auf die Fahrstunde und versuche völlig unbefangen dahin zu gehen, es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen und jeder der das Erste mal im Auto fuhr hatte Unsicherheiten und ein wenig Angst.

Kommentar von killjoymcr1 ,

Ich hoffe, dass sich das bewahrheitet. :D Danke für deine liebe Antwort! 

Antwort
von Drehmomentan, 11

Das wird alles Routine. Beim ersten mal mit dem Fahrrad im Straßenverkehr ist es nicht anders.

Antwort
von lolabombari, 24

Bei der ersten Stunde musst du nur lenken, mehr nicht - überleg doch mal wie viele Autofahrer es gibt. Die haben es auch alle geschafft, mehr oder weniger. ❤

Kommentar von killjoymcr1 ,

Danke sehr. :)

Antwort
von mau339, 37

Lass es und schau was sich ergibt mach dir keinen kopf mit ging es bei der ersten fahrstunde ähnlich

Kommentar von killjoymcr1 ,

Danke für deine Antwort. :)

Antwort
von nicky32paris, 35

Ich selbst kenne keinen, der keine Angst vor dem Autofahren hatte. Also: Du bist nicht allein! Wichtig: eine gute Vorbereitung ist alles! Du wirst nicht gleich in die Stadt rausfahren müssen. Es gibt bestimmt einen separaten Übungsplatz, wo Du das in Ruhe üben kannst. Notfalls musst Du mehrere Fahrstunden nehmen. Schaffen wirst Du das aber ganz bestimmt!!! Ich drück Dir alle Daumen! :)

Gruß
A.

Kommentar von killjoymcr1 ,

Vielen Dank für deine Antwort. 😭 

Kommentar von nicky32paris ,

Gerne :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten