Frage von Lexiaqueen, 113

Habe angst vor männern/beziehung...?

Hey Community... Mir fiel das alles erst seit kurzem auf. Ich glaube ich habe 1. Angst vor männern/Jungs 2.angsz vor einer Beziehung Also erstmal zum ersten... Ich musste mich in der Stadt für ein Praktikum bewerben und habe in jedem laden gefragt ob ich mein Praktikum da machen kann. Aber wenn ich gesehen habe das da ein mann war, bin i h dort hin nicht gegangen.. ich weiß klingt jetzt relativ harmlos.... aber ich habe total angst vor männern... aber meistens sind es sie älteren so 40 Jahre. Vor meinem Vater habe ich keine Angst! Warum ist das so? Nun zum 2. Es hat glaub ich auch was mit dem 1. zu tun... Ich bin in meiner Klasse mega Schüchtern bei bestimmten Jungs. Wenn die nicht da sind bin ich ein ganz anderer Mensch. Ich meine, sie sind nicht da und ich völlig anders! Überhaupt nicht mehr ängstlich.

Woran könnten die beiden Sachen liegen? Und was kann ich dagegen machen?

Antwort
von Rikkin, 43

Mhm kenne ich sowas. Ich wusste laaaange Zeit auch nicht warum das so war/ist, aber nach langer Überlegung und herum gekrahme meiner Kindheit hab ich meine Erinnerungen wieder ... leider ... denn bei mir war es so das ich missbraucht wurde und seither Berührungen von Männern als angsteinflößend empfinde ja nicht sogar als eckelerregend. 

Evtl hast du in deiner Kindheit auch mal schlechte Erfahrungen gemacht? Muss jetzt nicht Missbrauch sein, kann auch einfach sein das ka ... du mal geschubst wurdest aus Zufall und blöd gefallen bist? Es kann vieles sein ... kann auch einfach so sein das du einfach von Haus aus keine Typen magst oder dich eingeschüchtert fühlst. Oder das deine Eltern schlecht über andere Männer reden. 

Hab erst gestern ein Kind schreien sehen weil ein Hund auf ihn zugekommen ist (zum spielen). Hab dann den Vater gefragt ob er schon mal schlechten Kontakt zu Hunden hatte - Nein.  Aber die Mutter hat genau so überzogen reagiert.

es kann also vieles sein. 

Es hilft aber nur wenn du dich der angst (Schritt für Schritt) stellst.

Antwort
von safur, 47

Ich schätze einfach mal du hattest als Kind oder als du dich nicht wehren konntest mal eine Erfahrung mit einem Mann der dir etwas an den Kopf geknallt hat.

Dir sind vielleicht allgemein dominante Menschen oder so Menschen die dir über den Mund fahren nicht so geheuer. SChüchterne Menschen verstummen dann gerne oder fühlen sich unwohl.

Vielleicht würde dir da ein freches Mundwerk und die Erfahrung z. B. ein Tag auf dem Bau helfen. Oder Fabrik oder ..

Ich denke du solltest das Problem aufjedenfall angehen. Weshalb sind dir manche Jungs unheimlich? Was genau löst das aus? Welche Art?

Wie kommst du mit der Art klar bzw. wie würdest du dich dagegen wehren, wie würdest du damit umgehen?
`
Ich glaube jeder Mensch hat so bestimmte "Typen" mit denen er halt nicht so kann. Das ist aber ganz normal, weil wir unterschiedliche Treiber und Motivatoren in uns haben. Wie gesagt, wir alle Frauen / Männer. Es gibt somit auch ganz unterschiedliche Männer, wie es auch unterschiedliche Frauen gibt.

Hast du das bei manchen Frauen auch?

Antwort
von Juleeichhoern, 47

Ich hab auch das Problem manchmal, aber die einzige Lösung in meinen Augen ist die Angst zu überwinden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community