Frage von loveubae, 69

Habe Angst vor einem anonymen Anrufer?

Hallo, Seit ein paar Tagen ruft mich immer eine anonyme Nummer an. Bis jetzt nur 2x und ich bin auch nie ran gegangen und habe versucht die anonyme Nummer zu sperren(Video von Chip weiß nicht ob es was bringt..)habe aber echt Angst so langsam .Weil ich Vorallem auch viel Gelesen hab das es dann schon so ein Telefon "Terreror" wurde..ich bin wie gesagt nie ran gegangen weil ich Angst habe. Deshalb meine Fragen -wie soll ich mich verhalten wenn diese anonyme Nummer nochmal anruft? Soll ich rangehen? -denkt ihr das es mit diesem sperren von der anonymen Nummer endlich vorbei ist? Ich bin14 deshalb noch recht jung versteht mich bitte... PS.ICH HABE EIN IPHONE 4 s falls es wichtig ist..

Antwort
von oskar40, 13

Geh ran, vielleicht hat sich nur jemand verwählt. Aber melde dich nicht mit deinem Namen, sondern mit HALLO oder irgendwie neutral. Lass dich nicht ungewollt in ein Gespräch verwickeln, keine persönlichen Informationen abgeben. Wenn dir nicht gefällt, was der/die andere will, leg einfach auf.

Antwort
von Hardy3, 27

Nach 2 Anrufversuchen kannst du doch nicht Angst vor Telefonterror haben. Viele Lehrer haben beispielsweise bei ihrem privaten Telefon die Nummer unterdrückt, um nicht ständig von Eltern angerufen zu werden. Das machen aber auch sonst viele Leute.

Antwort
von LouPing, 28

Hey loveubae

Ignorieren-d.h. konsequent nicht rangehen.

Telefon-Terror ist seit einiger Zeit sehr "beliebt, egal ob es sich um private "Rächer", Betrüger oder Werbung handelt. 

Jede Reaktion deinerseits ist ein Glücksgefühl für die Typen,also lasse die am besten verhungern. 

Du hast außerdem die Möglichkeit dich an deinen Provider zu wenden und die besimmte Nummer "zentral" sperren zu lassen. 

Lasse dich nicht einschüchtern, genau das ist das sinnlose Ziel der Täter. Passieren kann dir nichts, die kommen an keine weiteren Daten von dir. 

(Ausgenommen es sind Bekannte von dir, dann könnte evtl. der Gang zur Polizei nötig werden. Hierfür musst du genügend Beweise zur Hand haben.) 

Antwort
von Psychopathologe, 25

Schau, wahrscheinlich sind es irgendwelche Wi+er, die dir was Verkaufen wollen, oder so ein Krankenkassenmist.
Die zweite Option ist, dass jemand eine Nummer falsch eingespeichert hat, und so zufällig auf deine gekommen ist. Endziffer 34 statt 43 z. B.
Oder irgendwer will dich Verarsch'n!
Geh einfach mal ran und sag einfach nur fragend "Halo?"
Bloss keinen Namen nennen.
Bei Option a) sagst du dem Krankenkassendepp, dass du Krebs hast, der ruft dich nie wieder an.
Oder du sagst, "wir kaufen nix",und legst auf.
Wenn sich wer Verwählt hat, lass ihn das rausfinden. Bleib Freundlich, wird er wahrscheinlich auch tun.
Wenn nix kommt, oder eine Stimme seltsame Sachen sagt, leg auf und Sperr die Nummer.
Dir kann nix passieren, wenn du so vorgehst.

Du kannst auch selbst mal anrufen. Wahrscheinlich landest du dann in einer Marketingwarteschleife.

Kommentar von oskar40 ,

Zurückrufen bei einem Anruf ohne Nummer stelle ich mir schwer vor ...

Antwort
von RohitSantas, 22

bei mir ist es das gleiche! mach dir keine sorgen! Ich habs einfach blockiert!

Antwort
von thomasheins, 7

Geh doch einfach ran, vielleicht ist es wichtig. Ich rufe z.B. auch nur anonym an, aus dem Grunde das nicht jeder meine Nummer haben muss.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community