Habe angst mich bei meiner katze anzustecken?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Mir dünkt, du führst hier 2 Accounts. Das ist nicht erlaubt.

Diese Frage hier wirft den Verdacht dazu auf:

https://www.gutefrage.net/frage/kann-man-sich-bei-seinem-haustier-anstecken?foundIn=list-answers-by-user#answer-191671630

https://www.gutefrage.net/frage/katze-erbricht-seid-3-tagen?foundIn=user-profile-question-listing

...genauso, wie die anderen Fragen in den beiden Accounts. Wenn der Support dahinter kommt, wird mindestens ein Account gesperrt... . 

Willst du uns an der Nase  herum führen, oder hast du echt so viel Angst, dass du zwei Accounts benötigst? In dem Fall solltest du dich mal einem guten Psychotherapeuten anvertrauen... . 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von angsthase15
25.01.2016, 11:26

Was ich habe nur ein account. Was soll das ,? Solche vorwürfe. Tzzz

0

Nur, wenn du das neue Futter auch isst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gehe auf jeden Fall mit deiner Katze zum Tierarzt! Niemand bricht einfach so!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast ja nicht nur Angst, Dich bei Deiner Katze anzustecken sondern scheinbar nichts anderes im Kopf, als daß Du irgendwie auf irgendeine unerklärliche Weise krank werden könntest, wobei die Betonung auf "könnte"  liegt.

Solche Mernschen nennt man hypochondrisch veranlagt. Vielleicht solltest Du einmaleinen Arzt aufsuchen und Dich dahingehend behandeln lassen, anstatt allwöchentlich neue Hiobsbotschaften zu lesen, die alle aus der Luft gegriffen sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Katzen erbrechen sich schon mal, ohne dass sie krank sind. Aber selbst wenn sie krank wäre, wäre es äußerst unwarscheinlich, dass du dich ansteckst. Umgekehrt allerdings, geht das schneller, weil du im Vergleich zur Katze viel mehr Keime ausstößt (Größenverhältnis und so).

Man muss einfache Hygieneregeln beachten. Die Hände waschen, nachdem man das Erbrochene aufgewicht hat und fertig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Womit solltest du dich denn anstecken? Ganz offensichtlich hat die Katze das Futter nicht vertragen und es deswegen erbrochen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von angsthase15
24.01.2016, 19:21

Habe angst das sie magen darm hatt :(

0

Geh am besten zum Tierarzt mit der Katze

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?