Frage von Kitty113, 118

Habe Angst, dass unsere Freundschaft/Bekanntschaft ruiniert ist... Habe ich die richtige Entscheidung getroffen oder kann es jetzt nur noch schlimmer werden?

Hallo,

Seit paar Jahren kenne ich eine Person die ich wirklich sehr ins Herz geschlossen habe. Nun habe ich Angst, dass sie den Kontakt einfach lautlos zu mir abgebrochen hat. In der letzten Woche vor den Weihnachtsferien haben wir uns 3 Mal in einer Woche gesehen. Am ersten und zweiten Tag in dieser einen Schulwoche lief noch alles gut, so wie immer halt, doch am dritten Tag baute ich so viel Sche**: Erst verspätete ich mich eine halbe Stunde (sie ist vor kurzem umgezogen und wohnt seitdem 1h von mir entfernt ) weshalb die Person 30 min auf mich warten musste. Auf dem Weg zu ihr, entschuldigte ich mich für die Verspätung, worauf sie meinte, sie sei nicht sauer oder dergleichen... Später, so gegen Abend, als ich mit der Person, deren Eltern und ihrer Freundin am Tisch saß, machte die Mutter über die Person einen Witz, worauf die Person etwas gekränkt reagierte, da sie ihn (so wie ich) falsch interpretiert hatte. Den Witz ihrer Mutter und die Reaktion der Person fand ich komischerweise lustig, lachte mich laut tot und musste für den Rest des Tages immer dämlich grinsen, da ich schlecht darin bin, meine Gefühle zu beherrschen Dann war das Problem, dass ich mit der Person etwas wegen einer Feier besprechen wollte, was jedoch nicht möglich war, da ich keine Gelegenheit dazu hatte es mit ihr unter 4 Augen zu klären und wenige Minuten später abgeholt wurde. Deshalb habe ich knapp vor Weihnachten versucht sie zu erreichen, doch sie ging nicht an ihr Handy ran. Am nächsten Tag schrieb ich ihr in Whatsapp, dass ich angerufen habe, da ich mit ihr reden muss, fragte sie auch ob sie mich zurückrufen könnte und ob sie sauer auf mich sei. Darauf antworte sie, dass sie zurzeit keine Zeit hätte, mich zurückzurufen und fragte worauf sie denn sauer sein sollte. Ich nannte ihr die Gründe Verspätung Lachen und fragte sie, wann sie mich denn dann zurückrufen könnte. In 8 Stunden versuchte sie mich zu erreichen wo ich nicht da war. Zusätzlich schrieb sie mir noch mal, dass ich habe nix falsch gemacht hätte, mich nicht entschuldigen muss und es alles Quatsch sei. Auch meinte sie, sie konnte mich derzeit nicht anrufen, da sie keine Zeit hatte, worauf ich am nächsten Tag antwortete, es sei kein Problem und fragte sie noch mal Mal, wann sie mich denn anruft. Dann kam nichts. Weder ein Anruf noch eine SMS von ihr, weshalb ich aus lauter Verzweiflung sie 2 Tage später mit 3 SMS "bombardiert" habe, in denen ich sie einfach direkt fragte, ob ich sie irgendwie verschreckt habe und sie darum bat ehrlich zu sein und darauf kam wieder keine Antwort. Dann schrieb ich ihr, dass ich ihr nicht böse sein werde, wenn sie mir Klarheit gibt und sie mir wirklich vertrauen kann. Darauf kam dann auch keine Antwort

Nun habe ich die Entscheidung getroffen, eine gemeinsame Bekannte von uns zu bitten, der Person meine Sorgen zu vermitteln, da die Bekannte sich eh bald mit der Person trifft. War es die richtige Entscheidung von mir? Was soll ich tun? Gibt es da noch einen Ausweg?

Antwort
von Missi1103, 31

Es höhrt sich so an als wäre die person beleidigt vielleicht solltest du ihr eine kleine auszeit geben. Ich weiß nicht ob es die richtige entscheidung war es einer bekannten zu erzählen die es ihr berichtet doch ich verstehe warum du es tatest.

Ich denke das ihr bald wieder normal zusammen reden bzw. Schreiben könnt mein vorschlag wie gesagt ist das du sie erst mal läst und in einer woche oder länger mal wieder versuchst anzurufen oder anzuschreiben.

Hoffe konnte helfen:)

Antwort
von MustiNRW, 56

Lass bisschen Luft zwischen euch.
Mit der ganzen fragerei und so belastet du sie.
Einfach bisschen Ruhe bewahren und euch gegenseitig einen kleinen Freiraum lassen.

Kommentar von MustiNRW ,

Ja und jetzt kommt noch die bekannte dazu, würde ich erstmal weglassen da es ja noch eine Belastung ist. villecht will sie einfach nur zeit für sich

Antwort
von ask1anita, 51

es war nicht die richtige entscheidung, bitte den bekannten(der wo sich mit der person trifft) es doch nicht zu sagen.

Kommentar von Kitty113 ,

Warum? :(

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community