Frage von bennii0911, 113

Habe Angst alles zu verlieren / grundlos?

Auch wenn es ziemlich früh ist, haben meine Freundin und ich uns dazu entschieden das Kind mit dem sie schwanger ist zu behalten. Wie musste auch schon von Lehrern uns blöde Sachen anhören müssen und natürlich auch von anderen. Wir beide sind damit aber glücklich und wir lieben uns mehr als je zuvor. Ich habe endlich mal das Gefühl, dass ich wirklich glücklich bin und alles funktioniert. Ich habe aber irgendwie Angst das alles zu verlieren... meine Freundin und ich sind immernoch ineinander verliebt und würden uns niemals trennen und trotzdem... . Ich bin glücklich, wenn ich aber drüber nachdenke wie schön mein Leben momentan ist fühle ich mich unwohl :(

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von Tarsia, 35

Liegt wohl an dem Wissen, dass das Leben so wie es jetzt ist mit einem Baby vorbei ist. Ich finde die Entscheidung mutig, und wünsche euch, dass ihr wirklich zusammen bleibt und eure Beziehung daran nicht zerbricht.

Antwort
von sally2112, 33

Wo ist dann das problem?

Lass dein ego aus dem kopf der redet dir nur angst ein.

Kommentar von LouPing ,

Hey bennii0911

..ich aber drüber nachdenke wie schön mein Leben momentan ist fühle ich mich unwohl :(

Du hast wesentlich zu der Veränderung beigetragen (Kind gezeugt), ergo verstehe ich dein jammern nicht (was wirklich auffallend nervig ist). Menschen mit derartigen Gedanken verteilen die "Schuld" gerne auf andere-z.B. das Kind oder die Gesellschaft. 

Passe dich den Veränderungen an-das nennt man auch "erwachsen werden". Verantwortung und Risiko gehören dazu. 

Da müssen wir alle durch. 


Antwort
von beabeardedlady, 11

Ich denke das geht vorüber. :) Hat vielleicht etwas mit der Aufregung zu tun, wer weiß.

Antwort
von sonders, 37

Moin. Freuen Sie sich und seien glücklich.  In diesem Sinne sonders  OhneGewähr

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community