Frage von veronikago28, 32

Habe Akne und sehr viele Narben auf dem Rücken, hat jemand eine gute Creme Empfehlung oder eine andere Methode?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von coccinelle25, 19

Also mir hat ein ganz natürliches Aloe-vera-Gel total geholfen, am besten ist es aber wenn du dir einfach eine Aloe-vera-Pflanze kaufst, sie regt nämlich zur Zellerneuerung an, seitdem sind meine Aknenarben und Pickel zu einem großen Teil verschwunden, außerdem trocknet Aloe-vera die Haut nicht aus, es spendet Feuchtigkeit, dazu mache ich einmal die Woche ein Peeling um die abgestorbenen Hautzellen wegzu"rubbeln" naja, ich wünsche dir ganz viel Glück!!!

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Haut, 15

Hallo Veronika! Am Anfang sollte eine verlässliche Diagnose stehen - zum Hautarzt. 

Entsprechend wird er eine Arznei / eine Creme empfehlen.

Beispiel und oft genutzt : Skinoren 15 Gel.

Skinoren 15 ist ein wirksames Aknemittel und arbeitet mit dem Wirkstoff Azelainsäure.

Das Gel wird zur Linderung von leichter bis mittelschwerer, papulopustulöser Akne...

Sagt der Beipackzettel. Bei schwerer Akne wird der Hautarzt anders vorgehen.

 Die häufigsten möglichen Nebenwirkungen wie Brennen, Schmerzen, Juckreiz wirst Du selbst registrieren können - sie wirken nicht im Verborgenen.

Ich wünsche Dir alles Gute - viel Erfolg.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten