Habe 9 Fehlerpunkte bei Probe Theorieprüfung nicht bestanden?wegen Führerschein?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Bei 9 FP hat man eigentlich bestanden.

Es sei denn du machst Mofa oder aber z.B. eine Erweiterung. In bestimmten Klassen, darf man dann nur 6 FP haben (bekommt aber auch nur 20 Fragen).
Trifft eines von beidem zu oder hast du eines von beidem vielleicht versehentlich angekreuzt?

Ahhh grad in den Kommentaren gelesen, dass letzteres vermutlich zutrifft ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was hast du denn da eingestellt? Wenn du schon einen Führerschein hast bekommst du eine Prüfung mit 20 Fragen, darfst aber nur 6 Fehlerpunkte haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MultiVitamin36
02.04.2016, 14:51

Habe kein Führerschein

0

Das kann ich dir leider nicht genau sagen jede Frage hat ja unterschiedliche Fehlerpunkte wieviele man davon haben darf daran kann ich mich nichmehr erinnern

Es ist schon 12 Jahre her als ich den Führerschein gemacht habe.

Aber wenn du durchgefallen bist kann ich nur sagen Kopf hoch sowas passiert bin auch mal durchgefallen in der Theorie. Versuch es einfach nonchmal beim nächsten mal klappt es schon.

Drücke dir die Daumen und Kopf hoch lasse den Kopf nicht hängen.

Wünsche dir weiterhin viel Erfolg beim Führerschein es wird schon klappen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich meine so etwas im Hinterkopf zu haben, dass man auch mit weniger durchfallen kann, senn es überwiegend Fehlerpunkte aus Vorfahrtsfragen sind oder so ähnlich. Hake da mal nach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Siraaa
02.04.2016, 17:04

Franticek: du meinst bestimmt die 2 mal 5 Punkte Regel. Normalerweise ist man ja ab 11 FP durchgefallen, man fällt aber auch bei 10 FP durch, wenn es sich um 2 Fragen mit jeweils 5 Punkten handelt.

Aber da der Fragesteller in einem der Kommentare schreibt, er habe nur 20 Fragen bekommen, dürfte die Lösung auf der Hand liegen ;-)

0

Was möchtest Du wissen?