Frage von Treviix, 42

Habe 7 Tage nach Weisheitszahn OP schmerzen, die sich anfühlen als wäre ein Loch im Zahn?

Hatte am Montag meine Weisheitszahn OP. Mir wurden rechts zwei Zähne gezogen. OP ist gut verlaufen, hatte nach der OP gleich eine IBU600 genommen und ging den ganzen Abend gut ohne Schmerzen.

Am Dienstag hatte ich mir dann eine Dönerbox geholt und ich glaub das war ein Fehler. Ab da hatte ich leichte Schmerzen ohne IBU. Aber immer wenn ich eine IBU genommen hab, hatte ich Null Schmerzen. Jetzt ist Sonntagmorgen und ich halte es ohne IBU nicht aus!

Es ist ein komischer Schmerz. Fühlt sich an als würde sich da was durchfressen. Wie als hätte ich ein mega Loch in einem Zahn und es tut so weh... Am Montag werden die Fäden gezogen, aber das geht nicht ich würde ausrasten wenn die mir die Fäden ziehen!

Ich kann am Montag eigentlich nicht zuhause bleiben, ich muss wieder zur Arbeit, aber mit dem Schmerzen ist es so unerträglich.

Was soll ich tun?...

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von Kevin72, 32

Ja hatte ich auch das dauert bis man sich dran gewohnt. Ich habe 3 rausbekommen. Es ist am Anfang unangenehm. Warte ab

Antwort
von Deichgoettin, 26

Sicherlich hat sich eine der Wunden entzündet.
Gehe zum zahnärztlichen Notdienst. Einen anderen Rat kann man Dir nicht geben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community