Frage von ALLcharALL, 46

Hab starken Muskelkater und würde trotzdem morgen Trainieren gehen , ist das schlimm bzw bringt mir das überhaupt was?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von mxdlxxn, 46

Wenn du Muskelkater hast, & Sport machst, geht der Muskelkater sogar besser weg. :)

Kommentar von Gerhart ,

Gibt es dazu gesicherte Erkenntnisse?

Antwort
von pikachu91, 38

Bist du Anfänger im Krafttraining? Wenn ja, würde ich sagen, dass du einen Tag aussetzt. Weil deine Muskeln dieser Belastung, der sie beim Training ausgesetzt sind nicht gewohnt sind, daher der Muskelkater. Wenn du morgen trainieren gehen solltest, wird es wohl so sein, dass du aufgrund des Muskelkaters die Übungen nicht korrekt ausführen kannst. Und das ist nicht gut. Denn beim Krafttraining ist es wichtig die Übungen richtig auszuführen, weil es sonst nichts bringt. Deswegen würde ich dir raten, dass du morgen entweder nicht trainieren gehst oder wenn du unbedingt gehen willst, dann andere Muskelpartien trainierst. Es ist ohnehin nicht sinnvoll jeden Tag die gleichen Muskeln zu trainieren, weil diese nämlich Zeit zum erholen brauchen. Wenn du ihnen diese Zeit nicht gibst, führt das auch manchmal zum Muskelverlust. 

Kommentar von ALLcharALL ,

Anfänger bin ich eig nicht hab nur eine 3 monatige traings pause hinter mir aufgrund einer Verletzung. Mache deshalb als wiedereinstig ein ganz Körper Training. Danke für deine tollen Tipps.

Antwort
von djpapabiz, 39

Ich würde pause machen. In dieser Zeit können dich deine Muskeln regenerieren und Wachsen :) Oder trainier eine andere Muskelzone

Antwort
von Gerhart, 35

Trainiere nur die Muskelgruppen, die der Muskelkater nicht "befallen" hat. Das andere bringt nichts. 

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Kraftsport, Muskulatur, trainieren, 11

Hallo AllchsrALL! ich würde es lassen.  Muskelkater ist die Folge ungewohnter körperlicher Aktivität. Dabei kommt es zu Schwellungen und Mikrorissen - diese füllen sich dann mit Gewebeflüssigkeit - in den Muskeln mit Schmerzen als Folge – von leicht bis heftig. Immerhin handelt es sich dabei um unzählige kleinste Verletzungen. Aus diesem Grund sollte man bei einem starken Muskelkater 2 Tage Pause machen. Es sei denn man trainiert Muskeln die nicht betroffen sind. Alles gute.

Kommentar von ALLcharALL ,

War gehe mit muskelkater Trainieren :) der ist jz irgendwie weg

Antwort
von GuenterLeipzig, 18

Bei Muskelkater zu trainieren bringt nichts.

Lass die Regeneration zu, das und nur dass macht Dich stärker.

Günter

Antwort
von amdros, 33

Setz dich mal in die Wanne..mit schönem warmen Wasser..das sollte deinen Muskelkater mindern.

Morgen früh wirst du sicher merken..ob ein Training möglich ist!

Antwort
von JoachimWalter, 17

Geh zum Training, informiere aber Deinen Trainer zwecks Spezialtraining.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community