Frage von Tina420, 20

Hab seit ein paar Tagen immer wieder Nasenbluten ohne ersichtlichen Grund, also ich hab mich nicht in der Nasenregion verletzt in letzter Zeit. Soll ich zum Dr?

Wie oben schon beschrieben, hab ich seit paar Tagen immer wieder Nasenbluten und große Kopfschmerzen. Ohne Schmerztabletten wäre es unerträglich.

Was kann der Grund dafür sein?

Danke für eure Hilfe! :)

Lg Tina

Antwort
von JaNaKlarxD, 10

Das hat ich auch ständig kein Tag ohne Nasenbluten allerdings hatte ich keine Kopfschmerzen. Geh zum Arzt der hilft dir bei mir war die Haut oder so zu dünn da sind die mit einem glühenden Stab in meine Nase. Hört sich voll schlimm an war aber ne Sache von einer Sekunde und tat nicht weh eher so als würde man die kurz an den Nasenhaaren ziepen xd danach hatte ich nie wieder Beschwerden ;D

Antwort
von OliAntonK, 11

Ich hab das manchmal auch und es geht dann irgendwannmal wieder weg.

Antwort
von dandy100, 10

Du hast vielleicht zu hohen Blutdruck - geh mal am Montag direkt zum Arzt.

Lies da mal:

https://www.dr-gumpert.de/html/nasenbluten_kopfschmerzen.html

Antwort
von YourOneAndOnly, 9

Versuche mal deine Nase zu kühlen, das hilft gegen die schmerzen & auch dann Nasenbluten wird vermindert, hoffe ich konnte helfen LG YourOneAndOnly 

Antwort
von Sandi29, 13

Geh bitte zum Arzt!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten