Frage von whateverteen, 55

Hab schon lange meine Tage aber wie erzählen?

Also ich hab meine Tage schon fast ein Jahr. Und es ist so ich wohne bei meinem dad. Meine Mutter weiß das und hat mir aber auch nur einmal Sachen gekauft und dann nie wieder ich meine ist doch klar das ich nicht nur einmal meine Tage bekomme. Und ich hab keine Lust das dass so weiter geht keine binden zu haben unsw. Jetzt frage ich mich was ich machen soll...jemand ein plan?

Antwort
von Sorrisoo, 17

Also erstens kennen wir Männer uns ja auch mit dem Thema aus. Von da her kannst Du offen mit Deinem Vater darüber sprechen. Ist doch nichts peinliches. Er wird es verstehen. Achte bei der Nutzung der Artikel auf die richtige Verwendung. Ich habe mal gehört, wenn ein Tampon zu lange nicht gewechselt wird, kann es zu einer Vergiftung führen. Aber damit kennen sich die weiblichen User hier sicher besser aus. Du packst das!🍀

Antwort
von berlina76, 33

Deine Mutter hat sie dir warscheinlich einmal gekauft, damit du weist was du brauchst. Jetzt wo du das weist, kannst du sie dir ja selbst Kaufen. Ich gehe mal davon aus, das dein Vater dir nach einem Gespräch dafür auch das entsprechende Geld im Monat gibt. Ansonsten nimm es von deinem Taschengeld, wenn dir ein Gepräch darüber zu Peinlich ist.

Die 3-5 € im Monat solltest du übrig haben.

Antwort
von MrHilfestellung, 31

Kauf dir doch selbst Binden oder Tampons?

Antwort
von xPapatyaa, 31

sag deinem Vater doch einfach, dass du Hygieneartikel brauchst und dass du sie gerne selber holen möchtest, wenn du nicht willst, dass er das macht..

Antwort
von Wonnepoppen, 15

Bekommst du kein Taschengeld?

davon könntest du dir das selber kaufen?

Antwort
von Marianna3344, 18

Kauf dir selbst Binden und Tampons oder bitte deinen Vater, dir welche zu kaufen.

Die Periode ist etwas ganz Natürliches, davor musst du dich nicht schämen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten