Hab schmerzen wegen Periode?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Cannabis hilft Wunder, das hat Kleopatra im alten Ägypten schon für sich erkannt.

Das Blut fließt schneller raus und die Tage dauern auch nicht so lange.

Die Symptome lindert es auch, kann ich aus eigenen Beobachten mit 100% Sicherheit sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xxLeavexx
05.01.2016, 17:07

was ist cannabis? :)

0

Hey :)
Eine Wärmflasche und einen Tee mit Frauenmantel drin. Das ist eine Kräuterart, die Frauen im Mittelalter schon bei den "Frauenwehwehchen" benutzt haben.
Lg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wärmeflasche, ein warmes Bad, Buscapina plus Paracetamol (Apotheke), Magnesiumpulver, sanfter Sport zum Lockern der Beckenbodenmuskulatur, Kamillentee oder sonstige lindernde Kräutertees... auf Koffein und Salz verzichten... wenn die immer kommen, jedes Mal bei der Periode (führ ein Schmerztagebuch), unbedingt zum Frauenarzt!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NomiiAnn
05.01.2016, 17:09

Warum auf Salz und Koffein verzichten? Habe ich noch nie gehört. Kannst du das erklären. Würde mich echt interessieren. :)

0

Diese Beschwerden haben viele Frauen. Es kommt da sich die Gebärmutter zusammenzieht um die Schleimhaut abzustoßen. Wärme sollte schon mal gut tun, da sie Krampflösend ist. Ausserdem kann, auch wenn dir gerade wahrscheinlich nicht dazu zumute ist, Bewegung helfen. 

Ansonsten wird sicherlich auch ein Schmerzmittel helfen, jedoch sollte da auf den Wirkstoff ASS (z.B. In Aspirin) verzichtet werden, da er Blut-verdünnend wirkt und die Blutung dadurch stärker und länger werden könnte 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Wärmflasche kann da Abhilfe bringen.Buscopan Supp bei starken schmerzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xxLeavexx
05.01.2016, 17:04

Buschpan habe ich danke !:)

0

ich mach mir immer smoothies mit frischem Obst und Gemüse :) hilft total

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wärmflasche auf den Bauch legen oder mit der Hand wellenförmige bewegungen machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann unterschiedliche Gründe haben und unterschiedlich behoben werden.

Nimmst du die Pille? Durch einen Wechsel kann es besser werden.

Und jetzt akkut:

- Wärme, also Wärmflasche

- Bewegung, spazieren gehen

- zur Not Dolormin für Frauen oder andere Schmerzmittel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Napaloma
05.01.2016, 17:09

Nur Not eine Ladung aus der Wasserpfeife xD

0

Dolormin für Frauen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Napaloma
05.01.2016, 17:08

Dann lieber medizinisches Cannabis welche die Beschwerden bei PMS lindern. Keine Chemie, 100% Bio.

0

Was möchtest Du wissen?