Frage von premiumkeule, 65

hab ne land schildkröte auf ner großen straße gefunden wollte deswegen fragen was sie esssen und was ich am bestenmit ihr machen kann?

Antwort
von Bitterkraut, 40

Bring sie bitte ins Tierheim, behalten kannst und darfst du sie nicht. Schildkröten sind anspruchsvoll in der Haltung, du kannst sie nicht behalten, wenn du kein passendes Gehege hast und Ahnung hast du ja auch nicht. Außerdem gehört sie dir ja nicht.

Du mußt sie unbedingt beim Tierheim oder bei der Polizei als Fundtier melden, sonst machst du dich strafbar. Vermutlich ist sie ausgebüxt. Also ruf sofort im zuständigen Tierheim an.

Kommentar von Sophia2008 ,

Tierheime sind oft nicht ausgelegt für Schildkröten und mit der haltung überfordert. Besser sind Reptilien Auffangstationen

Antwort
von LustgurkeV2, 42

Am besten wäre es wohl wenn du sie zum Tierheim bringst damit sie ne Untersuchung mit ihr anstellen können. Tierarzt geht natürlich auch aber das ist natürlich mit Kosten verbunden.

Kommentar von Bitterkraut ,

Das ist nicht nur am Besten, das ist gesetzlich vorgeschrieben, Fundtiere im Tierheim oder bei der Polizei zu melden.

Kommentar von Sophia2008 ,

Tierheime sind oft nicht ausgelegt für Schildkröten und mit der haltung überfordert. Besser sind Reptilien Auffangstationen

Antwort
von Honeysuckle08, 25

Schön von dir, dass du sie aufgelesen und dich ihrer angenommen hast - nicht selbstverständlich...:)

Erstmal solltest du schnellstens im nächsten Tierheim und bei der Polizei erfragen, ob sie als vermisst gemeldet wurde - dann evtl. schnellstens zu den Besitzern bringen...

Wenn nicht, ergoogeln, was sie so mögen und wie ihre Anforderungen sind.

In der örtlichen Zeitung würde ich nicht inserieren und auch keine Plakate aushängen - das wäre absolut nicht mein Part !

Ich frag mich außerdem, wie eine Schildkröte auf eine große Straße gelangen kann - da müssten bestenfalls schon Anlieger sein, denen sie gehört und denen sie ausgebüxt ist...

Alles Gute für die Kleine - wenn sich keiner meldet, wird sie sicher bei dir ein gutes und lebenswertes Zuhause finden ! :)

Kommentar von Bitterkraut ,

In dem Fall gehörte sie wohl tatsächlich Nachbarn. Ansonsten sollte man aber nicht unterschätzen, wie weit Schildkröten wandern, und beim derzeitigen Wetter hätte die keine Probleme, die könnte schon seit Wochen auf Wanderschaft sein.

Kommentar von Satiharu ,

Unsere haben wir mal vergessen,  sie ist in 16 Stunden nicht mal 10 Meter weit gewatschelt. Aber möglich ist es natürlich. (:

Antwort
von koenigscobra, 21

Erstens: Echt nett, dass du dich um das hilflose Tier gekümmert hast!

Zweitens: Sicherheitshalber asap bei Tierarzt vorstellig werden - vielleicht wurde das Tier nämlich absichtlich entsorgt und hat schlimmstenfalls gerade den Flug aus einem fahrendenden Auto hinter sich (innere Verletzungen).

Drittens (parallel zu Punkt 2): Meldung bei der Polizei und der Gemeinde in der das Tier gefunden wurde. Bei Tieren gelten in D die selben Vorschriften wie bei "Fundsachen" - sprich: die zuständige Fundbehörde ist die Gemeinde, in der das Tier gefunden wird. Die Gemeinde kann mW ggf. auch für die Unterbringung/Verwahrung bzw. das Wohl des Tieres zuständig sein. Auch die Meldung im Tierheim ist sinnvoll, da viele Besitzer hier zuerst nach ihren vermissten Tieren anfragen. In letzter Zeit sind auch Rundschreiben auf Facebook udg... häufiger zu beobachten, wenn Tiere vermisst (oder wie in deinem Fall aufgefunden) wurden - oftmals auch mit Erfolg.  

BTW: Manche aufgefundenen Haustiere sind per Definition keine richtigen "Fundtiere", da sie nicht besitz- oder herrenlos sind, sondern ausgesetzt wurden - hier spricht man juristisch zwar von "Eigentumsaufgabe", aber Tiere auszusetzten ist strafbar, darum auch unbedigt die Meldung bei der Polizei!!!

Alles Gute!

Antwort
von Geochelone, 9

Alle Landschildkröten der Welt stehen unter Artenschutz und müssen deshalb bei der Naturschutzbehörde angemeldet sein. Ruf deshalb dort an und frage, ob in der Nähe des Fundortes eine angemeldet ist.

Dieses Amt muss dann auch über den Verbleib des Tieres entscheiden, weil man die ohne die notwendigen Papiere darf.

Das beste Futter für Landschildkröten ist Unkraut ! Meine lieben neben Löwenzahn und Klee sogar Brennnesseln und Disteln.

Antwort
von Satiharu, 29

Salat und Früchte. Aber keine Tomaten!!!! Landschildkröten sind unkompliziert in der Haltung. Aber für den Winter vergraben sie sich. So brauchst du viel Platz untenrum. Und ohne gutes Gehege, graben die sich evt unten durch.

Wir haben welche zuhause

Übrigens, sie können schwimmen ((:

Kommentar von Sophia2008 ,

Salat und Früchte sind aber auch nicht gerade gesund, sofern es sich um eine Europäische Art handeln. Dann sollte sie ausschließlich Wildkräuter bekommen

Kommentar von Satiharu ,

Wir haben Griechische, und die sind nun sicher schon 10 jährig. Ja sie essen auch die Kräuter im Gras

Antwort
von Violetta1, 39

Sie futtern eher vegetarisch. Hast Du ein Tierheim in der Nähe? Ruf da mal an. Und am besten bringst Du sie auch dorthin.

Sie sind nicht ganz unkompliziert, die Schildis.

Antwort
von Sancholo, 22

Bring sie am besten direkt ins Tierheim oder erstmal zum Tierarzt

Kommentar von Sophia2008 ,

Tierheime sind oft nicht ausgelegt für Schildkröten und mit der haltung überfordert. Besser sind Reptilien Auffangstationen

Antwort
von premiumkeule, 19

danke für die antworten hab bei ein paar nachbarn nachgefragt und jemand hatte sie schon vermisst also danke

Kommentar von Sophia2008 ,

Super, dass du dich um sie gekümmert hast und die Schildkröte wieder zurück beim Halter ist. Für die Zukunft wäre sonst dieser Bericht interessant für dich http://www.testudowelt.de/?p=9422

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten