Frage von WaMaXII, 55

Hab ne große Nase, will ne op machen und ist mein Leben gefährdet besser gesagt was kann schief gehen?

Ich(M/17) hab Gedanken mir eine Nasen op zu machen weil meine Nase zu groß ist und würdet ihr es empfehlen?

Ich weiß kann jetzt selber nachschauen aber wie viel hat es bei euch gekostet und das alles.

Antwort
von JanRuRhe, 22

Hallo!
Ist es die Nase oder hast du ganz andere Probleme mit dir ? Diese Frage ist die erste die du klären solltest. Google mal Jennifer Gray. Mit einer ungewöhnlichen Nase ist man sympathisch. Bist du echt verunstaltet oder willst du über die OP mehr geachtet werden, vor allem von der Weiblichkeit?
Klar, gutes Aussehen hilft einem weiter. Aber alleine macht es das nicht. Und eine große Nase ist immer schon ein Männlichkeitssymbol gewesen. Viele Völker und zu verschiedenen Epoche werden große Nasen und Erfolg gleich gesetzt. Was ist wenn die Mode sich ändert?
Attraktivität kann man auch mit Glatze, große Nase und schiefen Proportionen haben - gerade als Mann. Ist es wirklich wert, unter das Messer zu gehen? Wenn du ein klares Ja sagen kannst, dann gehe du zu verschiedenen Chirurgen und lass dich mindestens 3 mal beraten.
Viel Glück!

Antwort
von bluestyler, 37

Kein Mensch ist perfekt.... du bist bestimmt nicht der einzige mit einer großen Nase. Ich würde keinem solch ,, Schönheitsops" empfehlen. Für wen verändert ihr euch? Sowieso um Mädchen oder Jungs zu beeindrucken. Bleib wie du bist. Die Menschen sollen dich so lieben wie du bist. Aber ist halt deine Entscheidung, gefährlich eher nicht, da es heutzutage relativ einfach ist. Geld musst du natürlich selbst bezahlen, da zahlt die Krankenkasse nichts. Aber wie gesagt, ich würde es nicht machen, außer deine Nase ist krumm oder so.

Sei zufrieden was Gott dir gegeben hat, manche haben gar keine Nase....

Kommentar von EinShoenerNamme ,

wieso versuchst du ihn so zu überzeugen ? ich sag jetzt mal ein paar Gegenargumente : nur 10 - 15 % der OPs werden nicht so wie erwartet - danach kann man wieder operieren (wenn man das Geld hat) . es kann Wunder bewirken. nicht jeder ist mit Schönheit gesegnet und nein, nicht jeder Mensch ist schön. wenn er denkt, es hilft ihm weiter, es verbessert sein Leben, dann kann er es doch machen ? Und er tut es, um sich wohl zu fühlen, nicht für die anderen. Die anderen werden ihn auch so mal mögen und mal nicht. und das Risiko ist wirklich nicht groß. Und wieso soltle Gott ihm eine hässliche Nase geben ? EIn bisschen unfair oder ? ;)

Kommentar von martinunfall ,

mal von allem abgesehen bist du minderjährig und brauchst die zustimung der eltern. nebenbei.

Kommentar von bluestyler ,

Schönheit und Hässlichkeit bzw. allgemein Ästhetik ist eine SUBJEKTIVE bzw. INDIVIDUELLE Sicht. Ich kann etwas sehr hässlich finden, jedoch findest du es eventuell wunderschön.

Woher sollst du wissen, dass er es tut, um sich wohl zu fühlen. Ich habe es behauptet, dass er es wegen den Mädchen macht, was allgemein heute viele machen. Das war eine BEHAUPTUNG, eine HYPOTHESE.

Ich habe gesagt, dass es heutzutage relativ einfach und auch zufriedenstellende OP's gibt. Keine Ahnung was du jetzt willst.

Des Weiteren habe ich ihm sowieso gesagt, dass es im Endeffekt seine eigene Entscheidung ist.

Kommentar von Barney123 ,

Hallo bluestyler,

eigentlich eine super Antwort. Sehe ich im Großen und Ganzen genauso, bis auf einen Punkt:

gefährlich eher nicht

Das stimmt so ganz und gar nicht, denn jede Operation birgt verschiedene Risiken: Schon die Narkose, es kann immer wieder zu Folgeschäden kommen. Dann die Operation selbst, es kann etwas schiefgehen und das Ergebnis entspricht nicht den Erwartungen. Und nicht zu letzt kann es zu Infektionen kommen, zu Wundheilungstörungen, und und und.

Also ich würde eine Operation, egal welche nur machen, wenn ich das Risiko für gerechtfertigt halte:

LG

Kommentar von bluestyler ,

Danke, dass du dir meinen Beitrag durchgelesen und mich korrigiert hast! :)

Kommentar von Barney123 ,

Hallo bluestyler

Sorry, wenn das so rüberkam. Eigentlich hab ich mich gefreut, dass Du das so siehst.

Hast Du den Film Doc Hollywood gesehen? Finde die Szene gigantisch, als Michael J. Fox in Hollywood bei dem berühmten Plastischen Chirurgen vorspricht und der ihm von den langweiligen öden Schönheitsoperationen erzählt und dann seine eigentliche Berufung kundtut: Er freut sich wenn einmal jemand zu ihm kommt, der, wie Du es schreibst, gar keine Nase hat oder sonst irgendwie richtig verunstaltet ist, und dem dann helfen kann. So gesehen finde ich es eigentlich nicht schlimm, wenn das jemand tatsächlich machen will, soll er halt. Die brauchen ja tatsächlich Leute, an denen sie üben können. Wenn dann mal ein echter Ernstfall kommt, ist es ja wirklich gut, wenn da jemand ist, der ihnen helfen kann

LG

Antwort
von Barney123, 9

Hallo Hallo WaMaXII,

Kennst Du den Film die Supernasen? Die Hauptdarsteller sind Thomas Gottschalk und Mike Krüger, der Name kommt: Vond den Auffällig großen Nasen der Beiden. Ist einer von denen deshalb unbeliebt? Einfach einmal darüber nachdenken!

Darüberhinaus gilt es zu bedenken, dass selbst Supermodels oft Probleme mit ihrem Äußeren haben. Selbst von Shakira ist bekannt, dass es eine Zeit gab, wo sie sich ihren Busen vergrößern lassen wollte. Sie hat es nicht machen lassen. Ist sie deshalb unbeliebt? Ist sie nicht für viele Männer ein Traum? Würden nicht viele Frauen viel dafür geben so attraktiv zu sein wie sie?

Shakira hat eine Therapie gemacht. Dabei hat sie Abstand von der OP genommen. Sie hat (wahrscheinlich) kein Problem mehr mit Ihrem Äußeren.

Du solltest Dir überlegen, ob Du die OP wirklich benötigst. Sicher, wir leben in einer Zeit, in der Äußerlichkeiten extrem überbewertet werden. Viele Menschen haben keine weiteren Kriterien einen Menschen einzuschätzen, als seine äußere Erscheinung. In der Psychologie wird dieses Phänomen Halo-Effekt genannt. Es ist also nicht von der Hand zu weisen, dass es da einen Effekt gibt, der Dir Türen öffnen kann.

Aber es gibt auch eine andere Seite: Menschen, die sehr attraktiv sind, lernen früh, dass sie sich mit ihren Mitmenschen leichter tun und deshalb mehr bekommen. Viele werden dadurch arrogant und rücksichtslos und gemein.

Die andere Seite ist, dass Menschen die ein nicht so attraktives Äußeres haben, Eigenschaften entwickeln müssen, um trotzdem von ihrem Umfeld akzeptiert zu werden. Sie sind oft die liebenswertere Alternative.

Dann kommt noch hinzu, dass jede Operation Risiken birgt, im Kommentar unter bluestylers Antwort geschrieben.

Also ich würde mir genau überlegen, ob ich eine derartige Operation machen würde. Und meine eigentlich nicht. Nur wenn es wirklich extrem ist. Aber eine etwas zu große Nase -- nein das kann ich mir nicht vorstellen!

LG

Antwort
von martinunfall, 51

bitte lass das. egal ob du nase sprichqwörtlich oder im übertragenen sinne meinst. op ist op und ich habs vor 2 monaten erlebt wie leicht man an sowas fast abkratzen kan. lass das sein. alles gute

Antwort
von Karolinas, 40

Es kostet zwischen 3000 €bis 6000€ kommt halt auf den Arzt und die Praxis an.

Antwort
von 13524, 31

Würde glaube noch etwas warten,weil auch mit 17 wächst man noch ...würds mit 25 oder so machen.

Antwort
von asdda15, 32

Nein, mach es nicht! Sei wie du bist! Lass dir nichts einreden...Wenn dich Leute mögen, dann nur, wenn du so bist, wie du bist...

Kommentar von EinShoenerNamme ,

och gö. wie konservativ :DD ich denke, das ist seine Entscheidung ;) und dagegen ist NICHTS einzuwenden :)

Kommentar von asdda15 ,

jaa, trotzdem sollte man da im klaren sein, was man macht!

Kommentar von EinShoenerNamme ,

man sollte im klaren sein, was man macht ? gerade eben hieß es noch "NEIN TU ES NIIICHT !!" ? Woher der Sinneswandel ?

Kommentar von Barney123 ,

Hallo schöner Name, schöne Namin,

man sollte im klaren sein, was man macht

Da sehe ich überhaupt keinen Widerspruch und keinerlei Sinneswandel!

lies mal meine Antwort

LG

Kommentar von Barney123 ,

Hallo asdda,

was Du schreibst, ist eigentlich genau das, was ich auch denke, zumindest verstehe ich das so. Aber Du erklärst das für meine Begriffe zu wenig, so dass es eigentlich unklar bleibt. Ansonsten hätte ich Dir gerne ein DH und Danke gegeben

LG

Kommentar von asdda15 ,

Hallo Barney, danke für deine Antwort! Ich meine genau das, was du geschrieben hast! Und somit ist der Beitrag von "EinSchoenerNamme" für mich nicht verständlich, da ich mich nicht verschrieben habe... . Man sollte sich im klaren sein, was man macht, denn eine NasenOP kann auch schief gehen! Lieber glücklich sein, so wie es ist.... ist auf jeden Fall besser!!! LG

Antwort
von letstalkabou, 12

Ich w/15 hab auch ne zu große Nase wollte eine Op machen aber der Arzt meinte das würde mein Gesicht verändern es würde breiter werden was ich natürlich nicht will
Moral: lass deine Nase so wie sie ist Wer achtet schon wirklich drauf

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten