Frage von SophieDasHerz, 968

Hab mit Freundin rumgemacht, bin ich vielleicht lesbisch?

Also, ich bin ein Mädchen und 16. Gestern hat meine beste Freundin bei mir übernachtet. Wir haben abends halt zusammen in einem Bett gelegen (was wir eigentlich immer machen) und plötzlich hat sie mich gefragt, ob sie mal meine Brüste sehen darf. Ich war erst bisschen überrascht, aber hab dann Ja gesagt. Sie meinte dann, dass die wunderschön sind und plötzlich hat sie mich geküsst. Das war aber echt schön und wir haben uns dann geküsst und an den Brüsten gestreichelt.

Es war also wirklich schön und würde das gerne öfter machen. Aber gleichzeitig mach ich mir irgendwie Sorgen, dass ich lesbisch bin, weil es mir so gefallen hat. Was soll ich denn jetzt machen?

Sorry für die Frage und danke für Antworten! :)

Antwort
von randomhuman, 454

Du befindest dich ja in der Pubertät und da ist es ganz normal seinen Körper und den von anderen zu erkunden. Man bekommt da nun mal die ersten sexuellen Reize und es ist nichts schlimmes dabei, dass mit einem Mädel zu machen.

Wenn sich später herausstellt, dass du lesbisch bist, dann ist das auch nicht schlimm. Das ist der Lauf der Dinge und man muss sich dann lernen zu akzeptieren. 

Aber malen wir mal den Teufel nicht gleich an die Wand. Du bist jung und gönn dir deinen Spaß. Alles andere ist zweitrangig. Liebe Grüße. ;)

Antwort
von dadamat, 438

Mach dir deswegen keinen Kopf. Das gehört in der Pubertät zu den normalen Aktionen, jeder soll Erfahrungen sammeln. Nur duch deine Erfahrungen in mehreren Jahren wird eine sexulelle Ausrichtung geprägt. 

Antwort
von Skurrt, 618

Könnte auch sein das du Bi bist wenn du es toll fandest und trotzdem noch an Jungs interessiert bist dann kann das gut zutreffen ... auch wenn du Gefühle für deine Freundin zeigst, ist es keine Schande, das man Bi oder Homo ist also mach dir keine Gedanken darüber! Es kann auch sein das es so eine Phase ist, sowas gibt es bei Jungs auch. Am besten wartest du etwas ab wie sich die Sachen so entwickeln 

Hoffe ich konnte etwas helfen

LG Skurrt

Antwort
von witzemacher17, 538

Man befindet sich in der Pubertät in einer Selbstfindungsphase und versucht sich selbst zu finden. Ob man jetzt homo, hetero oder bisexuell ist, ist doch egal. Man muss sich dabei einfach nur gut fühlen.

Also was du machen solltest, keine Panik zu haben. Man probiert neue Dinge aus und das ist normal.

Ich weiß nicht ob du schon erfahrungen mit Jungs gemacht hast, aber irgendwann kommt bestimmt auch mal ein Junge ins Leben und dann probierst du auch vieles aus.

Antwort
von Bodaway, 406

Problematisch könnte er sein, was das für die Beziehung zwischen Dir und Deiner Freundin bedeutet, aber ob ihr oder du lesbisch bist, ist dabei ja erst mal nicht relevant. du musst dich nicht irgendwie in so was definieren!

Antwort
von TailorDurden, 435

Hab keine Angst davor. Das machen über 50% alles Mädels mal, wenn sie die Sexualität kennenlernen. Es heißt weder, dass Du sofort lesbisch bist, noch dass das irgendwas schlechtes wäre.

Und selbst WENN Du irgendwann merken solltest, dass Du wirklich lesbisch bist (also Männer nicht attraktiv findest), dann ist das auch völlig okay. Hab keine Angst vor Deiner Sexualität. Das sollte immer was Positives sein :-)

Bei Frauen ist es nicht so wie bei Männern, dass man "komplett hetero" wäre. Frauen haben eigentlich immer auch ein klein wenig für das gleiche Geschlecht übrig.

Antwort
von Ranzino, 386

Wenn du trotzdem auch nach Jungs schielst, bist nicht lesbisch. Höchstens bi.

Antwort
von voayager, 305

dein Geschlecht ist mehr bisexuell als mein Geschlecht

Antwort
von Mytrylive, 356

Wenn dir jungs auch gefallen, dann bist du nicht lesbisch, sondern Bi. Und wenn du lesbisch bist, dann ist das voll nicht schlimm. Das darfst du sein und dafür musst du dich nicht schämen. :)

Antwort
von AnonYmus19941, 347

Laut einer englischen Studie (ich such nochmal danach) gibt es überhaupt keine Frauen (ich weiß nicht, ob es nur auf Frauen bezogen war), die nur heterosexuell sind, alle sind entweder lesbisch oder bi. Du musst dir also keine Sorgen machen, das ist komplett normal ...

Antwort
von TheMadneZz, 349

Warum machst du dir sorgen ? Lesbisch zu sein ist nichts schlimmes. Ob du es jetzt bist oder nicht musst du selber wissen ;)

Antwort
von Anonym1208, 321

Wieso machst du dir denn Sorgen? Ist doch cool;) alles was Spaß macht ist erlaubt und wenn es ihr ähnlich geht wieso nicht? Meine beste Freundin hat mit genau der selben Geschichte ihre heutige Freundin gefunden

Antwort
von reymysterio231, 305

Du hast die frage am 12.10.2015 schonmal gestellt und dann War das nicht euer erstes mal von dem her wenn du wirklich ein Mädchen bist und das wirklich so passiert ist bist du ganz klar bi

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community