Hab mir heute einen E-Roller zugelegt. Jetzt brauche ich noch ein Versicherungskennzeichen. Kann mir jemand sagen was ich tun muss?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hallo,
Kennzeichen gibt es bei fast jeder Versicherungsagentur.
Du musst nur mit den Papieren hin gehen, der Vertrag wird sofort vor Ort ausgefüllt.

Ist man nicht volljährig, muss ein Elternteil mitkommen, um zu unterzeichnen.

Das Kennzeichen und die Versicherungspolice wird dir sofort ausgehändigt.

Bei vielen Agenturen wird der Beitrag bar entrichtet, bei der DEVK wird dieser vom Konto eingezogen.

Der Versicherungsschutz gilt maximal für 1 Jahr und verlängert sich nicht.
Ab 1. März wird dann ein neues Kennzeichen mit neuer Farbe benötigt.

Letztes Jahr war es blau, diese Jahr ist es grün.

Die HUK Coburg ist günstig, eine Agentur befindet sich bestimmt auch in Deiner Stadt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schleudermaxe
22.06.2016, 17:16

Vorsicht mit solchen Namen, wenn das der N.U. sieht, gibt es Daumen runter. Bisher jedenfalls fast immer.

0
Kommentar von RuedigerKaarst
22.06.2016, 17:29

Mit ner negativen Bewertung kann ich leben. 😉

0
Kommentar von schleudermaxe
22.06.2016, 19:18

Bitte wo muß ein Elternteil unterzeichen? So ein Feld ist bei meiner nicht vorgesehen.

0

Meist bieten die Händler gleich die Versicherung mit an.

Du kannst dir aber praktisch in jedem Versicherungsbüro oder auch jeder Sparkasse so ein Versicherungskennzeichen holen. Das muss aber sofort für die Restlaufzeit bis zum 28.2. bezahlt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh zum Versicherungsbüro bei dir um die Ecke (oder deiner Wahl), die haben die Nummernschilder da. Du musst dann vor Ort in bar bezahlen, rechne mal mit ~50€. Betriebserlaubnis mitnehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mußt mit den Papieren vom Roller zu einem Versicherungsbüro.  Dort bekommst du sofort ein Kennzeichen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit den Papieren ins nächste Versicherungsbüro gehen.

Manche Banken, wie z. B. die Sparkasse, bietet das auch an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine benötigt für das Ding 31 EUR bis Ende Februar und was sagt deine Versicherung dazu?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RuedigerKaarst
22.06.2016, 17:36

Reine Haftpflicht 31 € Teilkasko mit 150 € Selbstbeteiligung bei Diebstahl 300 € Selbstbeteiligung 54 €. Versicherungsbeginn Juni. Ab Juli 29,50 / 50,50 €

0

ausser der Betriebserlaubnis den Perso nicht vergessen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NochWasFrei
22.06.2016, 16:48

Wozu das denn?

0

Versicherungen kannst du wohl auch bei diversen Banken und Sparkassen abschliessen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung