Frage von NameDeinerWahl, 57

Hab mich in beste Freundin verliebt?

Ey Leute ich hab ein Problem... Und zwar hab ich mich in meine beste Freundin verliebt.
Hatte euch mal 2 Wochen (nur :/ ) was mit ihr aber irgendwie hats nicht "Klick" gemacht und ich weiß nicht ob es sich lohnen würde nochmal was zu versuchen denn sie liebt mich auch aber sie fühlt sich noch nicht reif genaue (ich bin 15 und sie 14) könnt ihr mir irgendwie helfen ? Danke schonmal

Antwort
von Rosalie979, 28

Hey also ich denke du solltest sie auf keinen Fall dazu zwingen. Aber zeige deine Stärken zeig ihr was sie an dir hat und wenn sie dann immernoch nicht will dann musst du ihr Zeit geben. Mädchen brauchen immer Zeit, das ist bei uns halt so. Also wenn sie sich immernoch mag dann zeig ihr das du die auch magst. Viel Glück 😊

Antwort
von JZG22061954, 4

Unter den von dir genannten Umständen, da würde ich dir respektive euch beiden empfehlen es mit der Liebe und der Beziehung nicht unbedingt zu forcieren sprich konzentriert euch derweil auf die Pflege der zwischen euch beiden bestehenden Freundschaft und wenn die Zeit dann auch mal reif dafür sein wird, dann könnt ihr auch aus der Freundschaft problemlos in eine Beziehung wechseln und die Chancen darauf, dass es was vernünftiges wird, dürften dann auch erheblich größer sein.

Antwort
von Giulio86, 20

einfach, wenn sie noch nicht bereit ist, die zeit nutzen und ganz viel fun zusammen ohne beziehung, verpflichtungen oder sonstigem dieser Art haben. Dabei könnt ihr außerdem noch mehr zusammenwachsen...

Viel Glück

Giulio

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten