Frage von coolebarbie, 23

Ich habe mich gerade verbrannt - was hilft?

Ich habe nichts zuhause. Was hilft noch, damit es aufhört zu brennen?

Antwort
von TheTrueSherlock, 16

Wie schlimm ist die Verbrennung? Rufe bei schlimmen Verbrennungen den Notarzt.

Sonst: Kühle die Brandstelle. Lass kaltes Wasser darüber laufen oder nimm besser noch einen Kühlpack aus der Tiefkühltruhe. Falls ihr das nicht habt, dann nimm einfach etwas anderes tiefgekühltes und tu es in ein Handtuch einwickeln und an die Stelle halten. Notfalls nimm etwas kühles aus dem Kühlschrank und kühle es damit.

Antwort
von ArchitectsEmo, 7

Direkt nach dem verbrennen lauwarmes Wasser drüber laufen lassen. Auf keinen Fall kaltes, denn das führt dazu, dass das verdampfte Wasser aus den Zellen kondensiert und sich in Form von flüssigen Wasser als blase absetzt. Mit lauwarmen Wasser wirst du keine blasenbildung spüren, da der Dampf mit der Zeit entweicht.

Fast alle machen es falsch und kühlen direkt danach.. Führt unnötig zu blasen und somit zu schmerzen.

Nach ca 30 Minuten kannst du erst anfangen mit dem kühlen, vorher auf Körpertemperatur halten.

MfG

Antwort
von Cooki0504, 13

Zahnpasta drauf schmieren dann kommen keine blasen und einfach kühlen;)

Antwort
von moe2477, 9

Ich gehe mal davon aus, daß du dich verbrannt hast. Dann würde ich die betroffene Stelle mal mal unter kaltes Wasser halten.

Antwort
von graystorm, 3

in kalten Wasser kühlen oder ein Eisbeutel sowas hilft gut

Antwort
von 123ok456, 8

Kühlen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten