Frage von TheFirstCake, 298

Hab mich geoutet. Mein Lehrer behauptet, dass ich das nicht wissen kann! Was soll ich machen?

Also, erstmal ein paar Infos von mir. Ich bin 13 (werde in 2 Monate 14), schwul und gehe in die 7. klasse.

Jetzt zum Thema.

Ich habe mich letzte Woche in der schule geoutet und mein Hauptlehrer behauptet, das ich dass nicht wissen kann, und dass ich nur verwirrt sei usw. die typischen Sachen halt, aber ich bin mir 100% sicher, dass ich schwul bin, da ich schon vor der Pubertät in einen Jungen verliebt war. Ich verliebe mich auch nur in Jungs. Ich schreibe auch mit einem anderen schwule Jungen über kik, der sich auch in der 7. klasse mit 13 geoutet hat, und ihm haben alle geglaubt und so (ich möchte jetzt seine Schule nicht mit meiner vergleichen). Es akzeptieren mich auch alle, und glauben mir auch, nur mein Lehrer ist seiner eigenen Meinung. Soll ich ihn einfach ignoreren? Genau das ist auch bei meiner Mutter, sie behauptet auch ich wäre nur am pubertieren, und dass ich mich nicht outen soll (was ich ja getan hab, und sie davon gar nichts weiß). Wenn sich da immer noch nichts mit meiner sexuellen Orientierung geändert hat (was ich nicht glaube) bis ich 14 bin, will ich mit komplett outen, also bei anderen Internetfreunden und Familie. Ich bin schließlich überzeugt, dass ich schwul bin.

Was sagt ihr dazu? Hattet ihr selber sowas schonmal erlebt? Ich würde mich über eine Antwort freuen?

MfG - Anonymer schreiber

Antwort
von Iamakangaroo, 112

Habe mich auch vor einiger Zeit geoutet. Bei mir hats eigentlich jeder geglaubt, mit Ausnahme meiner Mutter. Das hat sich erst geändert, als ich mit einem Freund nach Hause kam.... Manche Leute wollens wahrscheinlich einfach nicht wahr haben. Ich würde den Lehrer einfach ignorieren;-)

Antwort
von ReadAllAboutIt, 135

Ich habe seller auch einen homosexuellen Freund (der allerdings schon 16 ist), der sich auch geoutet hat und dem auch nicht von allen Leuten von Anfang an geglaubt wurde. Also würde ich dir raten den Lehrer zu ignorieren, er kann ja schließlich nicht wissen wie du wirklich fühlst. Außerdem frage ich mich wieso dein Lehrer an deiner sexuellen Orientierung interessiert ist. Im Grunde kann es ihm egal sein, es ist dein Leben und nicht seins

Kommentar von TheFirstCake ,

ich weiß, aber der erzählt jedem das ich das nicht wüsste usw.

Antwort
von Solenostemon, 136

Beim Outing geht es geht viel mehr darum das man in seiner Persönlichkeit schon soweit gefestigt ist das man dazu steht auch wenn andere damit ein Problem haben, ich weiß das man schon mit 13 so fest davon überzeugt sein kann, aber es ist besser sowas erst nach außen zu tragen wen man erwachsen ist, dann ist das Umfeld auch reifer und kann damit besser umgehen.  

Antwort
von Laliluuuuuh, 107

Wenn du dir sicher bist, dann lass doch einfach deinen Lehrer - Lehrer sein. Ist doch eigentlich egal was er davon hält oder denkt. 

Kommentar von TheFirstCake ,

ja aber er denkt das nicht nur, sondern der sagt auch meinen Klassenkameraden dass das nicht stimmt was ich sage

Kommentar von randomhuman ,

Wenn er Sachen weiter erzählt die nicht stimmen dann könntest du mal mit einem Beratungslehrer oder so reden, dass du dich irgendwie missachtest fühlst, so wie ich das jetzt verstanden habe.

Antwort
von Sandraaaa15, 125

Sag "Ich weis die Wahrheit und das ist das Wichtigste"
Dann geh lächelnd an ihnen vorbei und denk dir "f**** euch :)"

Kommentar von TheFirstCake ,

ok, danke

Kommentar von Sandraaaa15 ,

Viel Spaß

Antwort
von Alleshelfer1000, 62

Kümmere dich nicht um deinen lehrer, wenn du es weisst, und das tust du anscheinend, kannst du dich, denke ich outen, egal was für ein alter du hast

Antwort
von 33Karat, 105

Kann wirklich an der Pubertät liegen
Aber kann auch sein das du es jetzt weißt ignorier einfach die anderen

Kommentar von TheFirstCake ,

ok.

Antwort
von sternenmeer57, 82

Vielleich war man bei dem anderen schwulen Jungen nicht überrascht,weil er sich vom Äußerem schon so gegeben hat, durch seine Kleidung, sein Verhalten etc. Dies ist bei dir evtl nicht so.

Kommentar von TheFirstCake ,

ich will mich ja nicht so auffälig machen wegen bei mir zuhause, meine mutter soll ja nichts mitbekommen das ich mich in der schule geoutet hat. sie war ja komplett dagegen das ich mich in der schule oute.

Kommentar von sternenmeer57 ,

Kann ich verstehen, leb dein Leben und lass die Anderen denken was sie wollen. Du wirst deinen Weg finden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community