Frage von Houki, 28

Hab mich beim Epilieren geschnitten?

Hallo,

Ich habe meine Beine gestern zum ersten Mal epiliert und mich dabei geschnitten. Ich hab schon eine beruhigende Creme/Gel über Nacht aufgetragen und jetzt sind die Schnitte dunkelrot :( (Blut ist getrocknet.) Wie lange dauert es bis das alles wieder weg geht und wie kann ich den Heilungsprozess verkürzen?

Antwort
von 19jewelhearts71, 12

Hallo Houki,

was ist denn das für ein Epilierer, mit dem man sich schneiden kann? Davon abgesehen, dass er auch nicht sauber epiliert - sind ja immer noch Haare dran... 

Doch zu Deiner Frage - lass diese kleinen Schnittwunden, wie sie sind. Ich würde nichts auftragen und auch keine Pflaster drauf machen, sondern einfach nur Luft ran lassen. Nach ein paar Tagen dürfte der Schorf abfallen und die Rötung verblassen.

Lg, jewelhearts

Kommentar von Houki ,

Lidl... Der funktioniert schon gut aber ich war so dumm und hab zu fest draufgedrückt. Ich wollte die Haare nicht entfernen weil ich Angst hatte,dass sich die Wunde verschlimmert :-)

Vielen Dank!

Kommentar von 19jewelhearts71 ,

Ok.. :-)   Kommt vor, dass man/frau zu fest aufdrückt. Aber dass es dann gleich solche Schnitte geben kann, wusste ich nicht... 

Wird schon wieder werden!

Antwort
von Mullbaki, 19

Ich Frage mich zwar wie man sich beim epilieren schneiden kann aber ist ne andere geschichte :D

Wundsalbe. aber jetzt musst du damit laufen. Nicht abbinden kein pflaster, am besten so das luft drankommt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten