Frage von lolipolly123, 44

Hab mal ne frage Kann mir jemand vielleicht sagen was ich machen soll weil ich hab 35,2 grad Körper Temperatur und es erwärmt sich nicht sollte ich zum Arzt?

Ich war beim artzt und der Hatz gesagt ich hätte nasennebenhölen endzündung. Mir war heute den ganzen tag heiß als hätten wir 50 grad am Abend wurde mir immer kälter obwohl Heizung auf 5 und 4decken ich hab Fieber gemessen da hatte ich 35,2 grad ich hab mich noch dicker angezogen und hab tee getrunken doch ich war immer noch kühl und hab gezittert kann mir Vllt jemand ein Rat geben ich hab eben gemessen um bin bei 34,8 angekommen sollte ich in ein Krankenhaus fahren oder bis morgen ab warten bitte helft mir

Antwort
von Hideaway, 6
  1. Wo hast du denn gemessen?
  2. Hast du die Messung wiederholt?
  3. Hast du sicherheitshalber auch noch ein zweites Thermometer genommen?
  4. Wie ist die aktuelle Temperatur?
Antwort
von BellaBoo, 20

Es kann sein, das du einen Fieberschub hattest, dann ist Untertemperatur noch normal...kritisch wird es wenn sie weiter sinkt.

Schau mal hier

http://www.untertemperatur.com/

Antwort
von merilin, 18

ja das hört sich nicht gut an!

Antwort
von tanja370, 9

Wenn man angeschlagen ist friert man schneller.Das ist normal. 

Wegen der Temperatur mach dich nicht verrückt.Leg dich hin,deck dich zu trink weiter Tee und werde gesund.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten