Frage von filipgross, 209

Hab mal gehört dass man sich Gegenstände, wie Stifte oder so, in den Penis schieben kann . Ist das gefährlich oder kann da was schlimmes passieren?

Antwort
von Unterhosen96, 181

Ja man kann das machen, man schiebt sich dann was in die Harnröhre. Das sollte man aber nur sehr sehr vorsichtig, mit dafür geeignetem "Spielzeug" (kann man im Sexshop kaufen) und nur destilliert und sauber machen. Denn ansonsten tut man sich sehr schnell weh und macht sich da einiges kaputt, was sehr schmerzhaft wird. Ein Stift sollte man da also nicht einführen!

Kommentar von filipgross ,

Ok danke

Antwort
von Pedi1111, 125

Sollte man(n) nur mit speziell Sexspielzeug machen oder mit Gegenständen machen, die aufgrund Beschaffenheit, Durchmesser und Länge geeignet sind, z. B. an den Enden abgerundete Stangen im geeigneten Durchmesser, in ausreichender Länge (so dass sie nicht ganz in der Harnröhre verschwindet", das wäre peinlich beim Arzt). Und vor allen Dingen viel Gleigel und langsam und vorsichtig anfangen. Als Stimulation bei der Selbstbefriedigung oder als Fetisch ein absolutes Highlight. Man(n) sollte es ausprobiert haben. Mache ich auch öfter, gibt eine Supererektion und einen anschließenden Superorgasmus. Kann man(n) auch gut in Spiele mit Partner/in als Stimulation für einen selbst einbauen.

Kommentar von filipgross ,

Oke danke , und noch eine frage . Tut das weh ?

Kommentar von Pedi1111 ,

Wie gesagt, ganz langsam und vorsichtig anfangen und nicht zu dicke Gegenstände (bezogen auf den Durchmesser im Vergleich zur Harnröhre) benutzen. Mit viel Gleitmittel/-gel nutzen. Dann geht es eigentlich relativ gut. Mir tat´s nicht weh.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten