Frage von chiaruscka, 96

Hab kurze blondierte Haare. Jedoch will ich graue Haare und ich habe auch schon verschiedene Tönungen ausprobiert doch nichts hält & wäscht sich schnell aus?

Expertenantwort
von ITsUnacceptable, Community-Experte für Haare, 25

Hast du vllt ein gelbstich in denn haaren? Damit bekommt man schlecht hin. Am besten mit silberschampoo behandeln. Du brauchst auch weiße haare damit das am besten klappt. Oder du versuchst es mit schwarzer Tönung die du mit spülung streckst, damit es grau wird.(:

Kommentar von chiaruscka ,

Ich habe nur vorne einen Gelbstich und benutze seit einenhalb Monaten Silbershampoo. Doch ich habe nur so ein billig Silbershampoo. Vielleicht sollte ich das Shampoo kaufen von Loreal. Wenn ich zum Friseur gehe und der mir eine Tönung drauflegt nehmen meine Haare auch die Tönung gerne auf.

Kommentar von ITsUnacceptable ,

Ich benutze das silberschampoo von swiss o pair klappt bei mir Super, schon mal versucht aufs trockene Haar rauszumachen und für1/2-1h einwirken zu lassen? Das hat mir immer sehr viel gebracht.

Ja Friseure können die Tönung individuell zu jeden haartyp mischen und  wissen Wie es am besten aufs Haar hält...

Kommentar von chiaruscka ,

Also wie meinst Du dass? Also das Silbershampoo auf das trockene Haar auftragen und 1-2 Stunden einwirken lassen?

Kommentar von ITsUnacceptable ,

Na ja ich meine min 30min bis 1h (:

Kommentar von chiaruscka ,

gut ich probiere es mal!😌 danke!

Antwort
von januarbisjuli, 52

Gefärbte graue Haare sind Arbeit. Man muss regelmäßig leichte Lilatönungen machen, um das grau zu erhalten. Anders geht es nicht. Ein Silbershampoo hilft auch.

Kommentar von chiaruscka ,

Danke viel mals! Es regt mich auf, weil mein Haar sehr hell ist und ich es mit allen Mitteln versuche; Silbershampoo, Tönungen...

Kommentar von januarbisjuli ,

Wird es zumindestens nach den Tönungen grau?

Kommentar von chiaruscka ,

Nein, eben nicht so richtig. Das nervt echt.

Kommentar von januarbisjuli ,

Kannst du das genauer beschreiben? Nehmen die Haare keine Farbe mehr an oder wird es ein anderer Ton?

Kommentar von chiaruscka ,

Also es ist recht komisch. Heute habe ich eine Tönung von Directions aufgetragen, die Silberne, und habe das 20 einwirken lassen. Das Haar hat sich gar nichts verändert. Gibt es vielleicht bessere Farben?

Kommentar von januarbisjuli ,

Du kannst die Farbe länger einwirken lassen. Manche Leute schlafen sogar damit. Also ruhig so 8 Stunden. Mit ein bisschen Conditioner vermischt pflegt das sehr schön.
Ist es auch möglich, dass deine Haare kaputt sind? (Durch Blondierungen z.B.) Dann nehmen sie nämlich auch nichts mehr an. Man sieht manchmal gar nicht, dass sie kaputt sind und sie sehen trotzdem noch glänzend aus, aber ihnen fehlt die oberste Schicht.

Kommentar von chiaruscka ,

Das denke ich nicht. Ich war letztens beim Friseur schneiden und der meinte meine Haare seien schön und kräftig. Ich habe sie auch von meiner natürlichen Haarfarben blondiert beim Friseur. Ich denke Mal ich werde die Tönung länger auftragen.

Kommentar von januarbisjuli ,

Okay. Ja, versuch das mal.
Wenn man sie mit kaltem statt warmem oder heißem Wasser auswäscht, geht auch weniger Farbe raus.
Viel Glück!

Kommentar von chiaruscka ,

Danke Dir vielmals für die Geduld!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten