Frage von Happybibi999, 83

Hab jemanden erlaut abgem. Auto vorüberg. auf meinen Parkplatz zu stellen, nun werd ichs nicht los. Kann man mir was wenn ich's aufe Str. Schieb->rechtlich?

Hab ich mit rechtlichen volgen zu rechnen wenn ich's an die strasse schiebe?

Expertenantwort
von DerHans, Community-Experte für Recht, 44

Du kannst nicht einfach diese Schrottkarre in den öffentlichen ruhenden Verkehr bringen. Du kannst den Eigentümer aber mit Fristsetzung auffordern, das Wrack zu entfernen. Kommt er dem Termin nicht nach, kannst den Abschleppdienst beauftragen. 

Allerdings wirst du die Kosten erst mal selbst bezahlen müssen.

Antwort
von Virginia47, 48

Ja, musst du. 

Du musst sogar mit Folgen rechnen, wenn ein abgemeldetes Auto auf deinem Parkplatz steht. 

Antwort
von arbeitsheftdont, 41

würdest du die frage deutlicher stellen, könnte ich dir bestimmt eine gute Antwort geben. Aber da versteh man ja auch garnix.

Kommentar von Happybibi999 ,

Sorry, klar! Ich habe einer bekannten erlaubt ihr abgemeldetes Auto (vorübergehend) auf meinem Parkplatz "den ich miete" abzustellen. Habe sie jetzt mehrfach aufgefordert das Auto von meinem Parkplatz zu räumen. Nach x ausflüchten steht das Auto immernoch auf meinem Parkplaz. Somit ist meine Überlegung das Fahrzeug einfach an die Straße zu stellen. Die Frage ist jetzt einfach kann ich dafür rechtlich belangt werden.

Kommentar von arbeitsheftdont ,

Solange das dein Parkplatz ist darfst du auch entscheiden, wer sein Auto dort abstellt. Wenn du möchtest, dass derjenige weggeht sollte er das auch tun. Ich würde jetzt nicht das Auto auf die Straße stellen, aber halt zu jemanden gehen, der sich damit auskennt und das auch irgendwie rechtlich klären. Ich würde da jetzt einfach mal zur Polizei gehen, die können am besten sagen was man da machen kann.

Kommentar von KaeteK ,

Bei einem Privatparkplatz ist die Polizei nicht zuständig . aber nachfragen kann man ja mal.

Kommentar von KaeteK ,

Ein abgemeldetes Auto darfst du auf keinen Fall auf eine öffentliche Straße stellen. Da bekommst du Ärger

Da hast du dir was eingebrockt. Wenn das nicht klappt, darfst du dir einen Anwalt einschalten. Einfach abschleppen geht nicht, da du für die Kosten aufkommst. Jeder Tag, wo das Fahrzeug steht kostet dann .

Du hättest dir den Fahrzeugbrief  geben lassen sollen, dann hättest du das Auto jetzt verkaufen können.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten