Frage von LebenImEimer, 49

Hab ihr noch Kontakt mit eurem/eurer Exfreund/in?

Ich schon, nur rein freundschaftlich! Viele können das aber nicht verstehen :( Wie ist/war es bei euch?

Antwort
von SailorMiri, 21

Meinen ersten Freund hatte ich mit 15. Wir waren 3 Jahre lang zusammen und danach die besten Freunde. Dann lernte ich meinen jetzigen Mann kennen. Er mochte ihn nicht und das beruhte auf Gegenseitigkeit. Er fand ihn "nicht gut genug" für mich. 

Ich dachte immer ich könnte ihm vertrauen. Er war immer für mich da und wir haben so vieles zusammen erlebt und durchgemacht. Ich hatte zwischenzeitlich noch andere feste Freunde und er auch zwei Beziehungen durchlebt, aber diesmal war es mir wirklich sehr sehr ernst und das hat er gemerkt.

Statt sich für mich zu freuen und mich zu ermutigen, hat er mich versucht zu sabotieren... Er war eifersüchtig, aber das hab ich damals nicht wahrhaben wollen, weil mir unsere Freundschaft einfach so wichtig war.

Eines Tages schlief ich nach einer Feier bei ihm auf der Couch... Und ich wachte auf, weil er begann mich zu berühren. Ich sagte ihm er solle es lassen, er riskiert damit unsere Freundschaft. Er hat nicht aufgehört.

Am Ende bin ich weinend, todtraurig und wütend zugleich zu meinem Freund gefahren, mitten in der Nacht, und habe ihm erzählt was passiert war. 

Mein Ex hat versucht sich bei mir zu entschuldigen, hat tagelang vor meiner Wohnung gestanden, angerufen, sogar Briefe geschickt...

Es gibt aber gewisse Grenzen die man nicht überschreiten darf und jemanden im Schlaf so zu berühren, gehört definitiv dazu.

Ich habe den Kontakt gänzlich abgebrochen.

Ich denke generell ist eine solche Freundschaft schon möglich, aber nur dann, wenn wirklich ABSOLUT keine Liebe mehr zwischen beiden besteht. Auch keine Einseitige.

Antwort
von DerKomunist, 11

weisst du was ich nicht ferstehe? Das sich die Paare anfangs ja sooo lieben und Pläne für die zukunft schmieden u.s.w...... Dan trennen Sie sich und BOOM HASSEN sich wie die peset!! warum? ihr habt euch geliebt und sympatisch gefunden (ich für meinen teil bin erst 12) habe auch mal einer gesagt das ich sie liebe sie hate keine interrese und? wir sind trotzdem freunde geblieben :D also was is den so schwer daran?o.o LG

Antwort
von Lukas1643, 24

Wenn sich beide halbwegs erwachsen verhalten und kein rießen Drama aus der Trennung machen, kann man finde ich schon weiterhin zumindest miteinander auskommen.

Die Frage ist halt, ob beide überhaupt Kontakt halten wollen. Wenn ich nicht mehr oder weniger Kontakt mit meiner Ex haben müsste, hätten wir aber wahrscheinlich auch gar nichts mehr miteinander zu tun.

Antwort
von Sandraaaa15, 8

Ich habe manchmal mit ihm Kontakt. Entweder weil ich ihm leider Vorwürfe machen muss weil er mich sozusagen betrogen hat und sich immer mehr der Wahrheit aufdeckt oder ich habe mit ihm indirekt Kontakt indem ich mich vor seinen Freunden rechtfertigen muss warum ich so bin wie ich bin.
Besser als nichts. Ich hab noch Gefühle für ihn

Antwort
von Cara2608, 26

Das kannst du machen, wie du es für richtig hälst.

Ich war auch jahrelang mit Exfreunden befreundet...habe es jetzt nur etwas eingeschränkt, weil mein jetziger Partner es nicht so toll fand und es ihm damit nicht gut ging. Aber es war meine Entscheidung...

Entscheide es so, wie du dich fühlst.

Antwort
von Delveng, 10

Nein, ich habe keinen Kontakt mehr.

Antwort
von anonymeruser02, 19

Das ist doch nicht schlimm! 😂 hör nicht darauf was andere sagen und lebe dein eigenes Leben und mach was sich richtig anfühlt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community