Frage von miniku, 53

Hab ihn angelogen, dass ich umziehe, was soll ich jetzt machen?

Kurz: Also, es geht um einen guten Freund, mit dem ich mich vor einem Monat zerstritten hab und er mir die Freundschaft gekündigt hat.
( er war zu sehr verletzt, ich aber auch)
Er will kein persönliches Gespräch, aber ich muss einfach mit ihm reden)
Er meinte auch selbst er freut sich nicht dass ich gehe und die Freundschaftskündigung für ihn nicht einfach ist.
Zu ihm 18, nicht selbstbewusst, ist sich was Frauen angeht selbst unsicher( findet sich hässlich noch nie eine Freundin gehabt)
Und ja ihm Streit hab ich halt Dinge gesagt und seine Schwäche ausgenutzt🙈
Er ist bis heute beleidigt
Ich hab das mit dem Umzug erfunden damit ich vielleicht sagen kann: " ich bin ja jetzt bald weg, wollte mich bei dir persönlich verabschieden. Ich stehe draußen vor deiner Tür kannst du kurz kommen"

Ich will die Freundschaft retten und ihm zeigen dass er mir viel bedeutet und ich dass alles nicht so gemeint habe.
(Ich war ht damals auch verletzt von ihm )
Was denkt ihr über meinen Plan ?
Habt ihr so ähnliche Erfahrungen und was könnte ich noch machen

Antwort
von landregen, 10

Wenn dir was an ihm liegt, dann entwickel endlich mal in Minimum von Respekt für ihn und höre auf, ihn wie Dreck zu behandeln und niederträchtig zu sein.

Vermutlich wäre es für ihn gut, sich von dir fernzuhalten.

Was du tun kannst: Dich entschuldigen, die Lügen eingestehen, aufrichtig sein, Achtung haben, den Respekt nicht verlieren.

Unverständlich ist mir ehrlich gesagt, warum du auch dies noch in einem Forum erfragen musst. Dein Charakter ist ausbaufähig, so dass dir fairer Umgang mit deinen Mitmenschen und erst recht mit denen, die du liebst, vielleicht eines Tages selbstverständlich ist.

Antwort
von 55DG25, 53

Lüge ihn nicht an, geh zu ihm nach Hause und sag dass was du auch immer sagen möchtest. Renn ihm nicht zu sehr hinterher. 

Kommentar von miniku ,

Also einfach hingehen ohne ihm was zu sagen ?

Antwort
von stubenkuecken, 26

Du willst dich mit einer Lüge entschuldigen? Das klingt nicht sehr glaubhaft.

Antwort
von aribaole, 29

Die Freundschaft "Retten" zu wollen, ist ja Lobenswert. Aber nicht mit "Notlügen"!

Kommentar von miniku ,

Also soll ich noch weiter kämpfen ?
Ja aber Sonst will er kein persönliches Gespräch.
Immer nur dieses schreiben ohne das man den anderen hört oder sieht find ich blöd:/
Er ist wie gesagt nicht selbstbewusst
Soll ich einfach zu ihm hin und dann fragen ob er rau kommen kann?

Kommentar von aribaole ,

Genau so mach das. Kommt immer gut an, wenn man sowas persönlich Regelt! Viel Glück!!

Antwort
von vsmoke, 26

Eindeutig verkackt. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community