Frage von dramaqueen991, 82

Hab ich wirklich eine gestörte Wahrnehmung oder bin ich trotz Untergewicht zu dick?

Hey, neuer Versuch! Liebe Community, Ich bin wirklich am Verzweifeln! Seit Jahren habe ich mit Untergewicht zu kämpfen und seit Jahren sitzen mir alle im Nacken dass ich zunehmen muss! Von allem Seiten werde ich wie eine Magersüchtige behandelt, obwohl ich regelmäßig esse. Ich wiege 42 Kilo, bin 1.61 groß und habe null Brust und auch noch keine Regel(bin 16, weiblich) An sich finde ich das Gewicht zu wenig und würde gerne zunehmen, das Problem ist mein Körper sieht kein bisschen untergewichtig aus. Er hat überall hässliche Speckrollen und Hautfalten, besonders am Bauch und Oberschenkel!Ich finde meinen Körper so abartig eklig und fühle mich so eklig Ich schicke gleich noch Bilder, ich will endlich wissen ob ich wirklich so eine gestörte Wahrnehmung habe oder wie ihr das beurteilen würdet! Bitte um Rat!

Antwort
von tinlove, 32

Hallo du,

irgendwie ist deine situation etwas seltsam.

warst du denn schon mal bei einem arzt?

an sich würde ich auch sagen das du etwas zu nehmen solltest. vielleicht sieht dein körper ja auch ganz anderst aus wenn du etwas zugenommen hast.

ich an deiner Stelle würde probieren etwas an gewicht zu zunehmen. aber trotzdem würde ich dir empfehlen auf eine gesunde art und weise zu zu nehmen.

ich denke das sich dein Körper dadurch stark verändern wird. und deine wie du sie nennst speckrollen weggehen werden.

ich würde es einfach ausprobieren und falls das du dich dann immer noch nciht unwohl fühlst oder es nciht funktioniert würde ihc einen Arzt aufssuchen.

Ich hoffe ich konnte dir ein bisschen weiterhelfen.

Tinlove

Antwort
von heidemarie510, 45

Ich bin auf die Bilder gespannt!!! Und auf die hässlichen Speckrollen. wenn Du schreibst, dass Du regelmäßig isst und nicht hungerst, ist alles gut! Aber gut, erst die Bilder...;-) Mit 16 hast Du noch nicht Deine Regel? Ist schon etwas spät oder?

Kommentar von heidemarie510 ,

Ich hab jetzt mal gegoogelt. du bist laut bmi-rechner wirklich untergewichtig. Wobei Dein Alter, 16, noch keine Option war. Es ging erst bei 19 Jahren los. Also, das mit den Speckrollen nehme ich Dir nicht ab. Das sind höchstens die allerletzten "Fett"reserven. Regelmäßig essen, heißt ja noch lange nicht, dass Du genug isst. Es gibt natürlich auch Mädchen, die wirklich sehr dünn aussehen. Das ist dann vielleicht einfach so.

Allerdings hast Du noch nicht Deine Regel, das könnte mit dem Untergewicht zu tun haben...Also, Guten Appetit!!!!! Genieße das Essen.

Kommentar von dramaqueen991 ,

Schau dir das Bild an

Kommentar von heidemarie510 ,

Wo ist das Bild????? :-)

Antwort
von FooBar1, 30

Selbst wenn du rollen hast. Du brauchst mehr um gesund zu sein. Also iss

Antwort
von highlandtiger, 23

Vielleicht ist die Waage kaputt ^^

Antwort
von Sparklinggg, 38

Ne das ist normal. Bist nicht zu dick

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten