Frage von Shellybucks, 57

Hab ich Windpocken mit 18?

Guten Abend miteinander :)

Nun ich weis gerade nicht was mit mir los ist, ich hatte heute in der früh 3 'mückenstichartige' bläschen (kann mich schlecht ausdrücken was sowas angeht) am gesicht und am hals. dabei habe ich mir nichts gedacht, könnten ja tatsächlich mücken gewesen sein. Aber im laufe des tages kamen mehrere und jetzt sind es 16 stück insgesamt (gesicht, hals, ohren, eine am bein und auf der brust) die jucken mittelmäßig und mein kopf tut jetzt seit einer stunde heftig weh dazu ist mir übel und mein hals fängt auch an wehzutun. Fieber hab ich aber nicht stark.

Ich weis eine ferndiagnose kann ich nicht erwarten, aber diese symptome weisen schon so ziemlich auf Windpocken oder? (Hatte die auch noch nie :D)

Vielen dank im Voraus

Antwort
von jule2204, 32

Du solltest morgen unbedingt zum Arzt. Vorher am Besten anrufen und deinen Verdacht mitteilen.
Windpocken sind hochgradig ansteckend und die Krankheit "kann" bei Erwachsenen schwerer verlaufen und zu Komplikationen führen.

Antwort
von Oubyi, 39

Schau Dir mal mal Bilder von Windpocken an. 16 ist sehr wenig. Ich hatte (mit 30) hunderte. Aber sonst hört sich das schon danach an.
Geh also spätestens morgen früh zum Arzt.

Kommentar von Shellybucks ,

16 sind wenig aber heute ist ja auch der erste tag kann sein das morgen mehrere kommen

Kommentar von Oubyi ,

Bei mir kamen die fast alle auf eine Schlag, aber das kann bei Dir natürlich anders sein.

Gute Besserung.

Antwort
von SweetystarxD, 44

Jap das hört sich echt nach Windpocken an. Gute Besserung

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten