Frage von phuc234, 69

Hab ich was schlimmes gemacht?

Ich war so beim duschen und das wasser kam in ohren und das war so ein gefühle und da habe ich lange es so gelassen also das ohr in das wasser das fließt und fließt dann war mir Schwindlig ich bin dann raußgegangen bei der dusche hab mich angezogen ich liege grade und wenn ich mir bewege hab ich ein bisschen kopfschmerzen ist es wegen dem Wasser? Ich bin 10 hilfe ich hab angst bitte nicht sagen sag es dein eltern das bringt mir nichts bitte schnelle antwort

Antwort
von jakkily, 20

In dem Alter sollte man noch mit seinen Eltern reden können. Du hast ja nix verbrochen.

Wasser im Ohr ist zwar unangenehm, aber noch lange nicht lebensbedrohlich.

Vllt. hast du ja jetzt auch Kopfschmerzen, einfach weil du Angst hast, das da was schlimmes sein könnte...Warte einfach ab und halte dich schön warm, dann dürfte es morgen schon wieder viel besser sein...

lg, jakkily

Antwort
von landregen, 30

Geh nach Weihnachten einfach mal zum Ohrenarzt bitte.

Kommentar von phuc234 ,

aber..als ich rausgegangen bin aus der Dusche ist sas wasser raußgeflossen

Kommentar von landregen ,

Dann scheint es doch ok zu sein. Wenn du Beschwerden hast -> zum Arzt. Ich habe oft Wasser im Ohr, und oft auch über Tage durch Schwimmen und Tauchen. Habe noch nie gesundheitliche Probleme davon gehabt.

Kommentar von kleinefragemal ,

dann bleib doch erstmal ne Weile liegen, vlllt hört das Schwindelgefühl ja gleich von selbst wieder auf :)

Kommentar von phuc234 ,

danke

Kommentar von landregen ,

Schwindel ist nicht normal und schon etwas, was ärztlich abgeklärt werden sollte. Kann im Ohr entstehen oder andere Ursachen haben. Vielleicht ist dein Blutdruck auch gerade unten wegen heißer Dusche... Gute Besserung

Antwort
von PeterWolf42, 29

Du solltest es deinen Eltern sagen und schnellstmöglich einen Ohrenarzt aufsuchen.

Kommentar von phuc234 ,

aber...

Kommentar von phuc234 ,

als ich raus aus der dusche gegangen bin

Kommentar von phuc234 ,

hab ich noch geschüttelt

Kommentar von phuc234 ,

da ist das wasser rausgegangen

Kommentar von PeterWolf42 ,

Trotzdem sollte man von duschen keine Kopfschmerzen bekommen. Und Vorsicht ist besser als Nachsicht.

Antwort
von kleinefragemal, 18

hallo ..beruhig dich erstmal. durch Wasser im Ohr ist (soweit ich weiß) noch keiner gestorben, keine Panik. Hab grad gegooglet und da stand, dass man evtl. versuchen könnte mit der Spitze eines Papiertaschentuches das Wasser aufzusaugen (auf keinen Fall Wattestäbchen oder ähnliches nehmen!) - bzw. erstmal natürlich Kopf schütteln, zur Seite schlagen etc. Fühlt es sich denn so an, als wäre da Wasser im Ohr oder ist dir bloß schwindelig?

Wenn gar nichts hilft, musst du mal beim HNO-Arzt vorbeischauen, der kann dir da besser helfen.

Alles Gute und liebe Grüße

Kommentar von phuc234 ,

mir war nur schwindelig

Kommentar von kleinefragemal ,

dann wart einfach ne Weile, bleib ruhig, vielleicht geht es ja gleich von allein weg :)

Antwort
von RyzonSpiraLL, 13

Hast du vielleicht nichts gegessen?
Kann auch daran liegen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community