Frage von Ichbinsoeintyp, 87

Hab ich was irgendwas falsch gemacht?

Her Leute ich schreibe schon seit 1-2 Monaten mit einem Mädchen und wirgendwie wollen uns eigentlich beide sehen . Als ich sie das letzte mal versucht habe aufzuheitern weil sie traurig War meinte sie wie lieb sie mich hat und sie mich unbedingt sehen will wir wohnen 2 Stunden zugfahrt auseinander. Wir sagen uns eigentlich auch immer das wir uns lieb haben( noch kein lieben aber uns gerne haben) Jetzt zum eigentlichen Problem irgendwie ist es komisch jetzt 5 Tage später als hätte sie nach und nach Interesse verloren ich hoffe ich irre mich einfach weil sie mir wichtig ist da ich sie mal sehen will.... nun jetzt aber ist sie online schreibt mir aber nicht was sie sonst eigentlich meistens morgens getan hat ich hab angst das ich sie verliere. Aber warum sollte sie einfach das Interesse verlieren wenn sie mich auch gern hat und treffen will?

Antwort
von Lissy19, 44

Ich bin leider auch so ein Mädchen. Man verliert irgendwann das Interesse, wenn man über einen langen Zeitraum die ganze Zeit geschrieben hat. Man weiß so viel über den anderen, aber hat ja nie was mit ihm erlebt und dadurch ist es eher, als hätte man Bücher über ihn gelesen. Zuneigung, Freundschaft, Liebe - das alles geht einfach nur mit gemeinsamen Erlebnissen und nicht nur durch Chats.. 

Antwort
von Luca2301, 21

Hey
Diggi lass sie dir nicht weglaufen du darfst sie auch nicht immer nerven dann hat sie kein Bock mehr, Frage sie doch einfach mal warum sie nicht zurückschreibt und Frage deine anliegen dann wird sie antworten und dann sagst Du ich mag dich echt gerne und möchte den Kontakt nicht verlieren:)

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Liebe, 7

Nun ist es natürlich auch keineswegs gänzlich ausgeschlossen, das dieses Mädchen infolge der seltenen respektive bislang wohl noch nicht gegebenen Gelegenheiten die ihr habt euch zu begegnen, inzwischen ihr Interesse ein wenig an dir eingebüßt haben könnte. Von daher wäre es durchaus sinnvoll so bald wie möglich, eine Begegnung zwischen euch beiden zu arrangieren um in diese Schreibbekanntschaft wieder etwas mehr Leben zu bekommen. Natürlich aber können auch noch diverse andere Gründe für das Verhalten des Mädchens in Betracht kommen und die können durchaus auch sehr banal sein und ergo ein Fehler deinerseits muss hier keinesfalls vorliegen.


Antwort
von amdros, 24

Du solltest das noch nicht auf dich beziehen!

Du weißt ganz bestimmt nicht, was am Tag auf sie einstürmt und mögen es negative Dinge sein, dann verliert man oft die Lust, sich mit jemanden zu untrerhalten, schreiben oder auseinander zu setzen.

Warte ab..nerve sie aber nicht, denn das kann man nicht immer vertragen und ist auch nicht unbedingt ratsam.

Sie wird sich sicher melden und dir ihr momentanes Verhalten erklären!

Antwort
von ljiljan09, 35

Am besten ihr vereinbart so schnell wie möglich ein Treffen. Wenn sie dir sehr wichtig ist überrasche sie doch mit einem spontanen Besuch, an einem freien Tag von ihr. Denn so eine online "Beziehung" ist auf dauer zum scheitern verurteilt. Viel Glück!

Antwort
von reginarumbach, 21

sie hat angst, ist nicht die, die sie vorgibt zu sein, ist womöglich eine, die probleme mit nähe hat. such es dir aus.

ich denke nicht, dass du was falsch gemacht hast, aber es tun sich probleme von ihrer seite her auf und du merkst, dass die worte eben vielleicht nicht das widerspiegeln, was die wahrheit hinter allem ist.

sowas hab ich auch schon mit männern erlebt. und ich muss sagen, jedes mal hat sich heraus gestellt, dass die irgendwie was 'am kopf' hatten. das will heißen: vergiss es. mach dir nicht so sorgen, denn es liegt an ihr. du tust dir womöglich keinen gefallen da jetzt weiterhin kraft und energie rein zu investieren. tut mir leid, aber aus eigener erfahrung heraus kann ich da nichts anderes sagen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community