Frage von ZzBlackDesire, 24

Hab ich was falsch gemacht oder habe ich mich richtig verhalten?

Da meine Mutter schon seit 2 Monaten in einer Stressklinik ist, bin ich mit meinem Stiefvater alleine. Ich verstehe mich mit ihm einigermaßen gut(manchmal). Da immer meine Mutter gekocht hat, habe ich seit 2 Monaten nichtmehr leckeres gegessen, da mein Stiefvater kocht, was ihm schmeckt. Man kann nicht mit ihm normal reden, also kann ich vergessen dass er mal was kocht was mir schmeckt. Ich bin heute in ein Fastfood Restaurant gegangen und hab mir was geholt, weil ich gerade Appetit darauf hatte. Als das mein Vater gesehen hatte, war er sehr beleidigt und sagte, Achso du bekommst von mir nichts zu essen, als ich das erwidern wollte, ging er einfach weg, seitdem redet er nichtmehr mit mir. Er sagte nur einmal Kümmer dich um dich selber und ich um mich. Er verhält sich sehr kindisch, ich weiß das weil ich 16 bin.

Antwort
von AgarioBrosYt, 22

du hättest mit ihm reden müssen dann wäre er nicht beleidigt du musst da so sehen verzetz dich mal in seine rolle wie würdest denn reagiren wenn du das mitkriegst das sohn sich essen geholt hat obwohl du gekocht hast

Kommentar von ZzBlackDesire ,

Er hat noch garnicht gekocht, ich habs mir zum Abendessen geholt, das mach ich mir auch meistens selbst.

Antwort
von Mim123, 20

Also ich wüsste nicht, was du falsch gemacht haben könntest...ich hätte das genauso gemacht ;D außerdem sollte es deinen stiefvater doch gar nicht kümmern, wo, wann und was du isst? Also meine Eltern sind nie beleidigt, wenn ich nicht mitesse...Und du bist 16. Lass dir doch also nichts von ihm sagen, vor allem nicht, wenn er sich so kindisch verhält. Dass du überhaupt die Möglichkeit in betracht ziehst, dass du was falsch gemacht haben könntest, finde ich schon echt komisch xD Ich bin meinen eltern gegenüber ganz anders, aber naja solche verhältnisse kann man auch nicht wirklich vergleichen. Wenn es dich stört, dass er beleidigt ist, dann entschuldige dich. Aber schuld bist du nicht.

Kommentar von ZzBlackDesire ,

Du hast so Glück mit deinen Eltern oder ich bin so ein Pechvogel mit meinem Stiefvater, wenn ich nicht mitesse meckert der richtig rum

Kommentar von Mim123 ,

Oha naja dafür können meine Eltern auch richtig hart ausrasten...bei uns sind alle sehr launisch außer ich...ich bin immer genervt von meiner Famile, die sind das gewöhnt xD. aber scheint ja sowieso schwierig bei dir zu hause zu sein, wenn deine Mutter in einer Stressklinik ist...Das tut mir voll leid für dich, aber ich kann mir auch vorstellen, dass dein stiefvater dich einfach nicht anerkennt oder sehr viel von dir erwartet weil er vllt selbst keine eigenen Kinder hat oder so...aber lass trotzdem nicht alles mit dir machen. Wegen solchen kleinigkeiten sauer zu werden ist jetzt echt nicht sinnvoll...Viel Glück noch

Kommentar von ZzBlackDesire ,

Danke... Ich hab so oder so vor nachdem ich meine eigene Wohnung hab, meinen Kontakt zu ihm abzubrechen

Kommentar von Mim123 ,

wenn er dich sowieso nur negativ beeinflusst, ist das wahrscheinlich auch besser...aber ich weiß ja nicht, wie lange ihr euch kennt und so und was schon so alles passiert ist, deswegen, vllt empfindest du ja trzd irgendwas für ihn..

Kommentar von ZzBlackDesire ,

Ich kenn ihn schon seit 10 Jahren, und ich hab ständig solche Probleme mit ihm, ich will mich aber nicht mit ihm streiten, da sonst meine Mutter traurig wäre und sich mit ihm scheiden würde. Und meine Mutter ist mir schon wichtig,

Kommentar von Mim123 ,

achso ja ok dann...aber ich finds voll (süß) (passendes Adjektiv??), dass du das für deine Mutter machst..

Antwort
von MarioSRBIJA, 17

Wieso kann man nicht mit deinem Stiefvater normal reden?
Und kocht er dir gar nichts mehr?

Kommentar von ZzBlackDesire ,

Da er immer denkt, dass er Recht hat, und wenn ich ihm das Gegenteil beweisen will, dann ignoriert er mich und oder sagt geh auf dein Zimmer.und doch er kocht schon noch was.

Antwort
von antonczerwinski, 24

Nicht Dein Stiefvater sondern Du verhälst Dich kindisch. Er gibt bestimmt sein Bestes. Wenn es Dir nicht schmeckt, stell Dich doch selbst an den Herd. Bist ja schließlich schon 16 Jahre alt.

Kommentar von ZzBlackDesire ,

Bei fertigem Bohneneintopf zum aufwärmen muss man sich nicht anstrengen. Und selbst an den Herd stellen kann ich auch nicht, da der Kühlschrank meistens leer ist oder irgendwelche Sachen, deren Ablaufdatum schon abgelaufen da sind.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten