Frage von Imaginary321, 28

Hab ich vllt irgendwas mit meinem Gehirn?

Seit heute Mittag hab ich so ein komisches Drücken an der linken Kopfhälfte.. habe voll Angst dass es ein Gehirntumor oder so ist... kann mir jetzt irgendwas passieren (sterben/bewusstlos werden)? :(

Antwort
von AdrianaD, 5

Wir leben in einer Zeit mit sehr weit entwickelter und fortgeschrittener Technik und furchtbarer Umweltverschmutzung. Da ist es also offensichtlich, dass heutzutage die Menschheit allgemein geschwächt ist, darunter wird uns schwindelig vom ewigen Handy und Computer.

Wenn du dich zu sehr geschwächt fühlst dann versuch mal auf die leichteste Weise dir selber zu helfen, wie Bewegung an der frischen Luft, viel reines Wasser trinken oder einfache Übungen.

Wenn du aber fühlst, was du selbstverständlich am besten beurteilen kannst, dass es was ernstes ist und du starke Schmerzen hast, solltest du nicht zögern und zum Arzt gehen. Es ist wichtig die Ursachen zu kennen und für seine eigene Gesundheit zu sorgen.

Antwort
von Sunnycat, 7

Nicht immer gleich an das Schlimmste denken. Wirf eine Kopfschmerztablette ein, gönne dir etwas Ruhe, leg dich hin, falls es bis morgen noch nicht besser ist, kannst du ja mal zum Arzt gehen, wenn es dich beruhigt.....

Antwort
von SiViHa72, 10

Du kannst panisch die Treppe runterfallen und Dir den Hals brechen. dein Nick istw ohl Programm?

Antwort
von archibaldesel, 9

Das Gehirn ist völlig schmerzunempfindlich. Wenn du Schmerzen hast, ist es nicht das Gehirn.

Kommentar von Imaginary321 ,

Kann mir also jetzt nichts passieren?

Kommentar von archibaldesel ,

Du hast jedenfalls mit hoher Wahrscheinlichkeit kein Gehirntumor.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten