Frage von Bosshaftig, 21

Hab ich villeicht Schildrüsen Unterfunktion?

Hallo ich habe mal großes Blutbild beim Allgemeinarzt gemacht weil es mir länger nicht gut geht , war aber alles in Ordnung. ICH fühl mich aber nicht gut seid 8 Monaten bin ich nach,dem Aufwachen immer,total im AR.. und auschhlafen tuh ich auch aber bin immer müde habe zu nichts mehr lust und fühle mich unruhig und unwohlund kann mich nicht konzentrieren bin 21 Jahre männlich

Antwort
von myplace, 8

Der Haus Arzt sollte dich zum Spezialisten dafür überweisen . Mir ist grade entfallen wie der heißt aber ich musste da auch hin und da wurde alles richtig durch gecheckt ....
Seitdem ich meine Medikamente bekomme und. Richtig eingestellt bin geht es mir besser und ich bin auch weniger Müde !
Ich habe eine leichte Schilddrüsen Unterfunktion .... Das merkt man aber schon richtig ! Ich war vorher immer Müde , schlapp und nehme schnell Gewicht zu obwohl ich VEGAN lebe und mich sehr gesund ernähren ....

Kommentar von Bosshaftig ,

ok danke hattest du auch immer kopfachmerzen ?

Kommentar von myplace ,

Ne das nicht

Antwort
von WosIsLos, 21

Wäre gut, daß du dich mal zu einem ENDOKRINOLOGEN überweisen läßt, um das gesamte Hormonsystem zu testen.

Es muß nicht zwingend eine Hypothyreose sein.

Kommentar von Bosshaftig ,

ok danke

Kommentar von Bosshaftig ,

werde ich machen habe im Januar ein Termin

Antwort
von SpezialAntwort, 15

Was wurde denn bezüglich Schilddrüse an Werten ermittelt (nur TSH)?

Ein TSH-Wert im Normbereich ist meist erstmal ausreichend, um die Schilddrüse zu beurteilen. Allerdings sollte man, um sicher zu gehen, wenigstens fT4 mitbeurteilen.

Bei andauernder Schlappheit können aber Vitamin-, Eisen-, oder beim Mann auch Testosteron-Mängel vorliegen. (Aufzählung nicht vollständig)

Auch rein psychische Ursachen sind denkbar (z.B. depressive Episode).

Ggf. lindert regelmäßige Bewegung an der Luft die Beschwerden (sofern andere Ursache nicht greifbar sind).

Kommentar von Bosshaftig ,

weis nicht genau was war ein großes Blutbild

Kommentar von SpezialAntwort ,

Dann lass dir das Labor (Ergebnisbogen) für deine Unterlagen vom Arzt aushändigen. Kannst dann sehen, was über oder unter der Norm liegt.

Kommentar von Bosshaftig ,

ok ist, jezt aber schon länger her

Antwort
von Mignon2, 16

Da der Arzt nichts gefunden hat, bist du sicherlich gesund. Möglicherweise liegt es an einer falschen und/oder unzureichenden Ernährung.

Kommentar von Bosshaftig ,

ne,ernähren tu ich mich normal, und hatte das,vorher auch nicht hab das jezt,8 Monate, durch u d nach deiner aussage musste man die Mangel ja auch im Blutbild sehen zB Eisen oder vitaminmangel

Kommentar von Mignon2 ,

Bist du vielleicht zu wenig an der frischen Luft?

Kommentar von Bosshaftig ,

ne habe auch immer fenster auf achte ja auf alles,trinken auch da ich dachte das,es von daher kommt aber Fehlanzeige

Kommentar von Mignon2 ,

Wie ist es mit Bewegung/Sport?

Kommentar von Bosshaftig ,

früher immer Krafttraining gemacht aber seid der Müdigkeit svhlappheit gehts,ja,leider nicht mehr

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community