Frage von Spiky2008, 90

Hab ich vielleicht überreagiert?

Hey,

Ich bin seit gut 1 1/2 Jahren in einen Jungen verknallt geween,der mir dann us dem Nichts (über Whatsapp gesagt hat,dass er mich auch liebt). Wir haben dann natürlich so weitergeschritten und hat mich noch am gleichen Tag gefragt(whatsapp),ob wir zusammen sein wollen. Ich habe natürlich ja gesagt. Am nächsten Tag,bekam ich eine Nachricht,dass ihm das zu schnell ging,und er lieber erstmal wieder Schluss machen möchte.Ich habe dann gesagt,dass das ja ne tolle Verrsche war ,und so,weil ich mir natürlich komplett bekloppt vorkam,und ich ihm am Vortag mit seinem Kumpel (der auch in mich verliebt ist) und dem Bruder des Kumpels in einem Auto gesehen habe. er meinte,dass das keine Versche war,... Zum Schluss meinte er,dass er halt Sch*iße gebaut hat,..

Meine Mutter meinte,dass er sich wieder bei mir melden müsste,doch ich mach mir auch Gedanken,dass ich vielleicht überreagiert habe...

Was meint ihr?

Liebe Grüße :)

Expertenantwort
von pingu72, Community-Experte für Liebe, 13

Nein du hast nicht überreagiert und deine Mutter hat absolut Recht! Er hat Mist gebaut, es liegt an ihm den Karren aus dem Dreck zu ziehen. 

Antwort
von Rosalie3102, 24

Finde nicht du hast überreagiert. Du hast ehrlich gesagt was du denkst, so wie er das auch getan hat als er dir sagte es geht ihr zu schnell. Bleib du selber und sprich aus was du fühlst oder denkst wenn der Zeitpunkt es zulässt. All zu oft beginnen sie Menschen für jemand anderes zu verbiegen in der Hoffnung dadurch mehr gemocht zu werden. Das Gegenteil ist eher der Fall. Du solltest natürlich immer höflich bleiben, solange du auch mit respektvoll behandelt wirst. Ich denke deine Mutter hat Recht. Du solltest ihm jetzt auf keinen Fall hintetherlaufen. Wenn du ehrlich sagst was du denkst verschafft dir das eher Respekt. Was er da mit dir abgezogen hat ist doch sehr kindisch, findest du ihn immernoch so toll?

Antwort
von Dreixxx2, 33

Du warst nur ein paar Stunden mit ihm " zusammen" und nicht 20 Jahre verheiratet. Nimm`s mit Humor, er weiß halt noch nicht genau was er will :) 

Kommentar von Rosalie3102 ,

Naja, sie sagt ja sie mag ihn schon seit über einem Jahre... dann die unerwartete erfreuliche Nachricht von ihm und gleich darauf die Enttäuschung. Ist schon nicht so witzig wenn man selber drin steckt. Da gehört schon ne große Portion Humor dazu damit es einem einfach egal wird. Im Grund aber der beste Ratschlag dem man so folgen kann im Leben, es lockerer und mit mehr Humor zu nehmen, es ist ja nicht grade so, dass wir hier lebend rauskommen..

Antwort
von Matthiaslk, 39

Warte einfach mal ab
Und du hast nicht überreagiert

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten