Frage von keineahnuung183, 51

Hab ich vielleicht ein hirntumor oder doch nur eine Stirnhoehlenentzuendung?

Hallo, Also seit ca. 4 Tagen hab ich jetzt so einen druck/schmerz an der Stirn (ueber dem Nasenruecken / zwischen den augenbrauen) und wenn ich meine augen bewege zieht das und wenn ich nachts versuche zu schlafen merke ich wie meine augen nach innen gehen (also praktisch schielen). Wenn ich morgens aufwache gehts mir auch immer total schwindelig und es dreht sich alles. Ich habe naechste Woche auch einen Termin beim Augenarzt um meine Augen mal kontrollieren zu lassen. Trotzdem habe ich seit den 4 Tagen echt ueberhaupt nicht mehr geschlafen da ich echt angst davir hab das es ein Hirntumor sein koennte (ja, ist vielleicht etwas uebertriebn aber bei solchen sachen bin ich etwas hypokritisch) Ausserdem verspuere ich auch staerkere  licht empfindlichkeit!! 

Antwort
von Mignon2, 26

Offenbar hast du zu viel über Krankheiten im Internet gelesen. Wenn man dort liest, bildet man sich automatisch ein, alle Krankheitssymptome zu haben. Das ist natürlich Unfug! :-)

Es ist gut, dass du zum Augenarzt gehst. Er wird deine Sehkraft testen.

Gehe außerdem noch zu deinem Hausarzt und schildere ihm deine Beschwerden. Nur er kann nach einer Untersuchung eine Diagnose erstellen und dich therapieren. Laien im Internet können dir leider nicht helfen.

Gehe nicht vom Schlimmsten aus. Vermutlich hast du eine Erkältung, was ja zu dieser Jahreszeit nicht ungewöhnlich ist. Alles wird gut....! :-)

Kommentar von keineahnuung183 ,

Danke fuer ihre antwort! Fuehle mich schon gleich beruhigter! :) ich hab zwar keine Erkaeltung, aber ich werde gleich morgen mal einen Termin beim Arzt holen und lasse mich abchecken. 

Kommentar von Mignon2 ,

Sehr gerne!

Gute Besserung! :-)

Antwort
von Einhorn11111, 24

Ich würd möglichst schnell einen Arzt aufsuchen. Lieber zu früh als zu spät!!!

Antwort
von Unikat94, 30

Geh zum Mrt war ich auch hatte aber andere symptome kribbeln und brennenim kopf paniksttacken schlappheit etc kam nichts raus gehirntumore sind sehr selten hsb mir auch immer panik gemscht, naja der größte teil bis heut nicht besser ich suche aber weiter

Antwort
von Saurier61, 17

Hallöle...

Hirntumor?

nö du hast die typischen Symptome einer Stirnhöhlenvereiterung...

geh zum Arzt..der verschreibt dir ein Medikament und Alles wird gut...

LG vom Saurier61

Antwort
von SamWinchesterSu, 27

Gehe zum Artzt und las dich untersuchen

Kommentar von keineahnuung183 ,

Ich hab mir schon einen Termin besorgt. Vielleicht sollte ich aber auch einfach Castiel heraufbeschwoeren und mich von ihm heilen lassen, Sam Winchester

:D 

Kommentar von SamWinchesterSu ,

ja das kannst auch machen gute besserunh☺

Kommentar von SamWinchesterSu ,

besserung

Antwort
von dandy100, 19

Ja und was willst Du jetzt wissen? Ob Dir hier jemand einen Hirntumor diagnostiziert? Cool down... es wird wohl was mit den Augen sein.

Kommentar von keineahnuung183 ,

Ich wollte eher wissen ob jemand sowas schon mal hatte oder erfahrungen damit hat. Trotzdem danke fuer die antwort 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten