Frage von lulo99, 26

Hab ich überhaupt eine Chance bei ihm, bin verwirrt ?

Ich habe die Klasse gewechselt und mich jetzt in einen jungen aus der alten Klasse verliebt . Wir hatten aber nie groß was miteinander zu tun und kannten uns nur Klassenkameradenmäsig. Haben zuletzt vor über einem Jahr geschrieben. Ich weis nicht was er über mich denkt, ob er mich überhaupt mag. Ich bin sehr schüchtern und weis nicht ob ich es jemals schaffe ihn anzuquatschen oder schreiben . Könnt ihr mir helfen? Es ist auch so das ich und meine beste Freundin von mir mal an ner Party eingeladen waren wo noch fünf weitere da waren unter anderem er auch. Wir haben uns zwar kurz unterhalten aber anschließend hat er sich irgendwie an meine beste Freundin angemacht (ich kann mich nicht anders ausdrücken ) er hat sie nach ihrer Nummer gefragt und sie schreibt mit ihm ab und zu ich habe eigentlich nie mit ihm geschrieben. Sie allerdings weiß nicht so recht was sie  von ihm halten soll. Siesagt sie findet ihn hübsch und süß aber es ist nicht verliebt. Ich glaube allerdings das er sich in sie verliebt hat . Ich glaube auch das er nicht dachte dass ich auf ne Party gehe und auch mal was trinke , weil als wir noch in einer Klasse waren war ich immer diejenige die ruhig dasaß . Heute aber als ich an ihm vorbeigelaufen bin lief meine Freundin 2,3 Meter hinter mir und er hat sich so zu mir umgedreht und mich so angekuckt. Oder es lag daran dass er sehen wollte wo meine Freundin ist, ich weis auch nicht was die miteinander schreiben .  Bin übrigens 15 und werde in etwa einem Monat 16. Was soll ich tun???

Antwort
von janosch1909, 26

Frag deine bf mal ob er jemals was von ihr wollte, erzähl ihr von deinen gefühlen für ihn wenn du es nicht eh schon getan hast. Wenn sie meint das sie ihn nicht liebt frag sie ob sie ihm das klar machen kann, dann weiß er dass er keine chancen vei ihr hat und gibt sie im besten fall auf! Dann hast du gute chancen, gegen die aufregung und schüchternheit hab ich jz keine wirkliche hilfe aber probier einfach etwas zu schreiben augen zu und abschicken. Du bereust es eher wenn du es gar nicht tust als wenn du ihm gestehst dass du ihn liebst!

Hoffe das ich helfen konnte! ♤Lg♤

Kommentar von lulo99 ,

Danke, ja :)

Antwort
von nil101, 20

Das er sich an deiner Freundin rangemacht hat, bedeutet wirklich nicht, dass er SIE mag oder dich nicht hübsch/nett findet. Männer/Jungs denken WIRKLICH anders als Frauen. Er ist auch nicht unbedingt in sie verliebt. Es kann sein dass SIE dir den Eindruck vermitteln will um zu zeigen, dass sie beliebt ist u das er auf sie steht. Also alles was du denkst kann richtig oder falsch sein. Du muss es leider selbst herausfinden. und jetzt erkläre ich dir sein Verhalten. Manchmal erscheinen Frauen/Mädchen die schüchtern sind, aus dem ersten Blick arrogant. hochnäsig u eingebildet. Man ist es anders gewohnt mit normalen Mädchen, sie gehen auf den einen zu, lachen, machen Witze, nehmen auch Körper Kontakt u sind meist verbindlich u nett... Schüchterne Mädchen, sind meist unverbindlich, vermeiden Blickkontakt u man hat das Gefühl sie würden den einen einfach ignorieren. Er hat einfach mehr Chancen bei deiner Freundin gesehen als bei dir u hat zugegriffen... ! Wenn du offener u flexibler wärst, hätte er DICH nach der Nr gefragt. Wenn ein Junge/Mann die Nr will, dann will er die Person erst einmal NUR kennen lernen oder ins Bett kriegen, es geht dabei WIRKLICH selten um einer Beziehung, geschweige Liebe... !! u auch wenn er sie toll findet u gerne mit ihr schreibt könnt es sein, dass er dich toller findet aber du gibst ihn keinen Zugang, keinen Weg um dir näher zu kommen u kennen zu lernen.. ! Ich würde auch die Person wählen die mir den Weg leichter macht.. also denk auch manchmal mit, wie viel Überwindung es kostet ein Mädchen anzuschreiben oder anzusprechen. !!

Antwort
von AudreyHepburn1, 21

Weiß deine beste Freundin, was du für den Typen empfindest?
Wahrscheinlich steht er ja doch auf dich und hat dich nur versucht mit deiner Bf eifersüchtig zu machen

Antwort
von paulklaus, 12

Es gibt da so ein merkwürdiges Kommunikations-Modell, das in seiner Grundform lautet: SENDER ---> EMPFÄNGER...

Das bedeutet, dass jemand jemanden anspricht, wobei Letzterer der Empfänger der Nachricht ist.

Die gilt beispielsweise auch für die Frage: "Magst du mich ?"

.............

pk


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community