Frage von cxyyxc, 111

Hab ich Superkräfte :D?

Hey Ho Leute, ich habe gerade mit einem Tonerzeuger gespielt und mir ist aufgefallen, dass ich Frequenzen unter 16 Hz wahrnehmen kann. Ab 1 Hz hör ich nur ein Ticken und das wird dann je höher die Frequenz wird einfach schneller. Also ich hab grad bei Wikipedia gelesen, dass die Hörgrenze für Menschen bei 16 Hz liegt.. Hab mich noch etwas informiert und gelesen, dass das nochmal getestet wurde, aber unter 8 Hz konnte niemand was hören.. Hab ich jetzt Superkräfte? :D

Eigentlich wollte ich aber fragen, ob es normal ist, dass mir grad ziemlich übel und schwindlig ist. Hab auch ca. ne Minute hingehört. Wird das besser oder sollte ich mir Sorgen machen? :/

Thx für Antworten.

Antwort
von matmatmat, 62

Man kann tiefere Frequenzen wahrnehmen aber nicht mehr hören. Das spürt man dann über den Bauch, etc.

Mit was für einem Lautsprecher hast Du denn versucht das wiederzugeben? Meine Vermutung wäre, das der Lautsprecher in seinen Todeszuckungen beim Versuch das wiederzugeben noch ein par mal geknackt hat. Also ein Ton auf einer höheren Frequenz, aber nur so häufig, das es der abzuspielenden Frequenz entspricht. Also ein hohes Knacken pro Sekunde bei 1Hz?

Kommentar von cxyyxc ,

Höre das mit meinen Kopfhörern, aber naja es hört sich an wie ein tiefes Knistern (wie z.B Alufolie), dass mehrmals die Sekunde tickt. Ich glaub 2-3 mal. Es ist der Signaltyp Sinus übrigens.

Kommentar von matmatmat ,

Ja, ohne Spezialausrüstung sind das die Membranen die knacken. Das ist so ein "schnalzen" der Membran, nicht ein 1 Hz Ton. Nicht das beste für die Ohrhörer... einen Subwoofer kann man mit sowas auch schnell kaputt machen.

Kommentar von cxyyxc ,

Hab grad nachgesehen, meine Kopfhörer können einen Frequenzbereich von nur 15hz bis 22khz wahrnehmen.

Wo krieg ich denn solche Spezialausrüstung her und ist die teuer? Würde das gerne ausprobieren :D

Kommentar von matmatmat ,

Auch wenn es ein wenig ulkig aussieht, so ein Gerät mit Rotor macht Luftschwingungen die so tief sind: http://www.rotarywoofer.com/ (und es ist für ganz normale Leute kaufbar).

Auch der 15 Hz Angabe deines Kopfhörerherszellers würde ich nicht trauen. Ohne eine dB Angabe (also wie viel leiser es wird) taugt so eine Angabe gar nichts.

Wenn Du es nur ausprobieren willst geh doch mal zum Akkustiker/Hörgeräte Laden, da kann man gratis einen Test machen was man wie gut hören kann :)

Antwort
von Grobbeldopp, 64

Hi

Es wäre bloß seltsam, wenn du Töne unter 16 Hertz noch als Ton wahrnehmen könntest.

Kommentar von cxyyxc ,

Wie gesagt, kein Ton, ein Ticken, dass immer schneller wird je höher ich die Frequenz schalte und sich langsam in ein Brummen verwandelt.

Kommentar von Grobbeldopp ,

Det is normal- das ´höre ich auch :-)

Kommentar von Grobbeldopp ,

PS Kopfhörer- des Rätsels Lösung. Kopfhörer können das nicht wiedergeben.

Kommentar von cxyyxc ,

Ok, dann hab ich halt doch keine Superkräfte ._. XD

Antwort
von theShadowOlli, 57

Du bist der nächste Superman😂😂😂😂
Spass bei Seite😂 Respekt, dass du das hören kannst. Aber ich denke nicht, dass sowas gesund sein kann

Kommentar von ollikaly ,

olliiii

Kommentar von theShadowOlli ,

😂😂😂😂😂

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten