Frage von LXIMM, 112

Hab ich sie richtig betrogen?

Hallo:) Wir waren vor 2 Wochen feiern und hab mich mit einem Mädchen unterhalten, weil mein Freund mit ihrer Freundin flirten wollte... Wir haben uns hald nur über Sachen wie z.B.: Schule oder Führerscheinprüfung unterhalten und uns keine Komplimente gegeben.Die Sache ist nun, dass ich sie danach um ihre Nummer gebeten hab, weil sie nett schien und ich die Nummer einen Freund geben wollte. Und jetzt hab ich das Gefühl meine Freundin betrogen zu haben, weil ich sie um ihre Nummer gebeten hab und fühle mich beschissen:( Ich brauch Hilfe!!! Ist es betrug oder ist es eher nicht schlimm:( Danke für eure Hilfe

Antwort
von voruebergehend, 72

Es geht nicht darum, ob "jemanden nach der Nummer fragen" Betrug ist oder nicht. Es geht um deine Intention. Du fandest die andere "nett" und wolltest sie offensichtlich näher kennenlernen. Das ist für mich zwar kein Betrug, aber für mich wärst du nach der Aktion trotzdem der falsche Freund. Deshalb: du hast einen Fehler gemacht; aber die Frage ist nicht, ob die Handlung als Betrug gilt, sondern der GRUND, weshalb es dazu kam, ist das, was bei dir falsch läuft.

Kommentar von LXIMM ,

Die Sache ist, dass ich recht betrunken war und es bei uns super läuft:/

Klar find ich diese Altion selbst Dumm und va fand ich die andere auch nicht so toll und alles, aber mich stört einfach nur, dass ich mich völlig ka*** fühle😕 Und einem Freund eine Nummer holen wollte, aber mich stört diese Aktion mega und komm nicht ganz klar😮

Kommentar von voruebergehend ,

Du darfst dir nicht weiter vormachen, dass du die Nummer nur für deinen Freund geholt hättest. Das war vielleicht der eigentliche Plan vor dem Gespräch, aber währenddessen hast du dich eben umentschieden und hast letztlich für euch beide, oder gar NUR für dich gefragt. Dass du jetzt ein schlechtes Gewissen hast, zeigt ja vielleicht, dass du ein lieber Typ bist, aber eben auch, dass du genau weißt, was du da für einen Kack gemacht hast.

Okay, andere finden das vielleicht nicht so schlimm, aber in meiner Beziehung würde es sowas halt nicht geben.

Des Weiteren darf dich auch nicht stören, dass DU dich schlecht fühlst, sondern du musst daran denken, wie sich deine Freundin fühlen WÜRDE, wenn sie es WÜSSTE. Ganz ehrlich; lösch die Nummer einfach wieder. Falls ihr schon geschrieben habt, sag ihr, dass du eine Freundin hast und du das nicht okay findest, und lösch dann die Nummer. Ob du es deiner Freundin beichtest, musst du für dich wissen; eventuell kannst du es ja als einmaligen Ausrutscher abtun und lernst für die Zukunft, dich auch unter Alkoholeinfluss unter Kontrolle zu haben.

Kommentar von LXIMM ,

Ja , die Nummer hab ich gar nicht, da ich sie nicht gespeichert hab und auch nicht hab.Außerdem hab ich auch mal kurz von meiner Freundin gesprochen:( Und geschrieben haben wir somit auch nicht.

Kommentar von LXIMM ,

Ich weiss nicht mal ihren Namen😅

Kommentar von voruebergehend ,

Hm okay, wenn das so ist, dann ist es glaub ich am besten für alle, wenn du mit dem Thema alleine "abschließt" (also dass du es nicht deiner Freundin sagst; so viel ist ja dann auch nicht passiert) und wie gesagt sowas einfach in der Zukunft lässt.

Und ich weiß ja nicht, wie alt du bist, aber deine Kumpels können, sofern sie über 12 sind, auch alleine nach ner Nummer fragen :D Da müssen sie dich nicht vorschicken :D

Kommentar von LXIMM ,

Ja eigtl alle 18:D

Nur bin ich der eine dem immer was einfällt zum reden:/ Und Die anderen zu dumm sind auch mal ohne Alkohol jmd anzu sprechen:/

Aber ich find es hald nur selbst von mir doof, da ich selbst oft eifersüchtig bin und dann hald naja für mich sowas "schlimmes" mach😕

Kommentar von voruebergehend ,

18?! Ach du Sche*ße :D Die sollen mal erwachsen werden!

Kann ich nachvollziehen. Ich und mein Freund sind auch sehr eifersüchtig, wir würden nichtmal getrennt voneinander Alkohol trinken etc. und bereden auch jede Kleinigkeit bis in die Unendlichkeit; also ich kann deine Gewissensbisse schon verstehen. Aber es bringt jetzt auch keinem was, wenn du so "depri" wirst. Du hast einen Fehler gemacht. Und jetzt merkst du gerade, wie krass dich das mitnimmt. Das bedeutet, dass du es höchstwahrscheinlich nicht mehr machen wirst. Die ganze Geschichte ist besser ausgegangen als man hätte denken können; und mit dem, was dir noch zu schaffen macht, musst du halt jetzt leider umgehen. Sieh das doch als deine "Strafe" an.

Was du halt auch bedenken musst, ist, dass wenn du das deiner Freundin sagst ("Hallo, ich habe mich mit jemandem nett unterhalten" [jetzt mal ehrlich, was anderes ist es ja nicht, auch, wenn ich wie gesagt dein schlechtes Gewissen verstehen kann]), dann fühlt SIE sich wahrscheinlich auch erstmal schlecht und dann ist keinem geholfen.

Kommentar von realistir ,

schon mal gut, dass du jetzt einsichtig bist und Besserung gelobst.

Erkläre mir aber bitte mal vernünftig, warum manche Männer saufen müssen, welchen positiven Sinn sowas haben soll? Vor allem, wenn solche Typen dann noch soviel saufen, dass sie nicht mehr garantieren können vernünftig zu denken und vernünftig bleiben zu können.

Hast du jemals versucht, dich in Andere z.B. deine Freundin gedanklich zu versetzen, dir klarer werden zu lassen welcher manchmal männliche Schwachsinn für Mädels, Frauen nachteilig werden kann?

Ist dir alles egal, was dich nicht persönlich benachteiligt? Sieht zwar nicht so aus, sonst würdest du hier nicht so fragen. Aber zähme dich, versuche ohne viel Alkohol durchs Leben zu kommen.

Kann nicht nur in eine Sucht ausarten ;-)

Kommentar von LXIMM ,

Bin gerade kurz vorm Abitur... Da bin ich froh mal nach einem halben Jahr ein bisschen die Sau rauszu lassen:/

Und nein ich trink eigtlnie viel wenn ich in Diskos gehe, bin nicht reich:D Und bei uns aufm Dorf trinkt man wenn dann nur viel bei Landjugend festen und da auch nur sehr verteilt übers Jahr, weil wenn man jünger ist darf man doch ab und zu mal abschalten:/ Und nein ich unterstütze kein Koma saufen :D Nur dezent , dass man angetrunken ist und sich unter Kontrolle  hat...

Kommentar von LXIMM ,

Danke, dass du dir Zeit genommen hast:)

Solche Menschen gibt es heut zu tage zu wenige, auch wenns nur kurz übers Internet geht:)

Antwort
von Viviene22, 19

Ich würde es einfach deiner freundin so erzählen, es immer besser die wahrheit zu sagen, wenn du die nr nicht für dich selbst beanspruchst dann ist das auch kein fremdgehen. Aber erzähle es deiner freundin sonst fühlt sie sich betrogen

Antwort
von Cavo64, 11

Geht doch blos darum was du damit jetzt machst
Also mit welcher Absicht du die Telefonnummer geholt hast
Aber wenn du es falsch findest :
Lösch die Nummer und alles wieder gut
Würde es aber nicht weiter sagen weil es a) für andere wahrscheinlich lächerlich klingen würde b) deine Freundin nur übertreiben würde

Antwort
von klausen48, 55

Eher nicht so schlimm, würde ich sagen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten